Wir haben gesehen, was wir gesehen haben ....
Geschrieben von rainerk am 21. Mai 2016 um 14:22:09
Oben geschriebene Schlagzeile ist der Beginn eines Zitats, das Branko Zebec zugeordnet wird. Vollständig lautet es:"wir haben gesehen, was wir gesehen haben: Eine erste Halbzeit und eine zweite." So kann man beschreiben, was wir heute gesehen haben. Eine erste Halbzeit, die ziemlich gruselig war, weil einfach nichts zusammenpasste, was eigentlich zusammen gehört. Im Sturm waren wir gar nicht da. Das Mittelfeld war fast völlig uninspiriert. Die Abwehr konnte dann auch nichts mehr ausrichten. Die Folge: Wir lagen schnell 0:3 im Rückstand. So tauschten wir in der Halbzeit einige Positionen. Zum Beispiel ging Oskar in den Angriff und Sebastian ins Tor. Dank Oskar fanden wir nun ins Spiel und holten relativ locker den Rückstand auf. Felix trieb den Ball immer wieder nach vorne. Simon fühlte sich auf seiner Position im linken Mittelfeld sichtlich wohler. Am Ende war ein höheres Ergebnis möglich. Sebastian, nun im Tor, verlebte einen ruhigen Mittag. Die Statistik: VfB Langendreerholz I vs RW Stiepel II 3:7 (3:1). Die Tore: Oskar (4), Sebastian, Simon, Lennart. Die Mannschaft: Aby, Chiron, Emil, Erik, Felix, Lennart, Oskar, Sebastian, Simon. Und damit gebe ich zurück in die angeschlossenen Funkhäuser :-)