Auswärtssieg bei Raspo Weitmar
Geschrieben von afranz am 22. Mai 2017 um 17:36:05

Am vorletzten Spieltag der Saison konnte die 4. Mannschaft von RW Stiepel erneut einen Sieg einfahren.

Von Beginn an waren die Stiepeler sehr engagiert und konnten sich einige Standardsituationen erarbeiten. Nach einer Ecke zwang Maximilian Wolf den Weitmarer Torhüter zu einer Glanzparade. Die verdiente Führung erzielte Gerrit Strunk wenige Minuten später. Nach einer Flanke aus dem rechten Halbfeld setzte er sich im Rücken der Abwehr ab und konnte volley ins lange Eck einschießen.

Anschließend stellte man das Fußballspielen jedoch weitesgehend ein, und so konnte man froh sein, dass Raspo seine Überlegenheit bis zur Pause nur in einen einzigen Torerfolg ummünzen konnte. Ein Freistoß aus 20 Metern landete im Winkel des Stiepeler Tores.

Nach der Pause erwischte man jedoch einen Blitzstart. Zuerst konnte Maximilian Wolf nach einer Ecke seinen Gegenspieler abschütteln und zur erneuten Führung einköpfen, und nur drei Minuten später setzte Gerrit Strunk nach einem Steilpass erfolgreich nach und spitzelte den Ball zum 1:3 ins Tor.

Auch der schnelle Anschlusstreffer der Gastgeber konnte die Stiepeler nicht mehr ins wanken bringen, da Maximilian Wolf mit einem strammen Schuss unter die Latte postwendend den alten Vorsprung wiederherstellte.

Diesen konnte man schließlich über die Zeit bringen, und so durch gute Chancenverwertung und den nötigen Willen den zweiten Erfolg in Serie einfahren.

 

RWS IV: P. Schöpe - M. Wolf, M. Hens, M. Löffler - M. Hillebrand (46. L. Sauer), C. Wedler, C. Inhoff (46. M. Onasch),         G. Strunk (75. Ö. Kahraman) - E. Wagner - J. Schmitz, J. Teich

 

Tore: 0:1, 1:3 G. Strunk (20., 51.), 1:1 (25.), 1:2, 2:4 M. Wolf (48., 60.), 2:3 (58.)