7:2-Erfolg gegen Neuruhrort
Geschrieben von tbrinkmann am 04. November 2018 um 20:38:50

Die C-Jugend schlägt den FC Neuruhrort hochverdient mit 7:2.

Die Stiepeler Jungs starteten die Partie hochkonzentriert und konnten schon in der ersten Minute das 1:0 markieren. Nach vorausgegangener Ecke schob Henry aus kurzer Entfernung den Ball über die Linie. Stiepel kontrollierte und dominierte das Geschehen und erarbeitete sich viele gute Torchancen. In der Folge überrollten die Stiepeler die Gäste aus Neuruhrort. Innerhalb von drei Minuten erzielten die Stiepeler drei Treffer. Paul gelang ein starker Doppelpack und Mats konnte sich ebenfalls auf der Torschützenliste verewigen. Aufgrund eines Malheurs wegen der tiefstehenden Sonne konnten die Gäste kurz vor der Halbzeit auf 4:1 verkürzen. 

Kurz nach Wiederanpfiff erhielt Neuruhrort einen fragwürdigen Elfmeter, welchen der Schütze souverän verwandelte. Stiepel ließ sich von dem Anschlusstreffer nicht beirren. In der 45. Minute war es dann Tim der zum 5:2 einnetzte. Rund zwölf Minuten später erhöhte Freddi per wunderschönen Distanzschuss auf 6:2. Tim gelang in der Schlussphase sein Doppelpack und setzte den Schlusspunkt zum hochverdienten 7:2. 

Nächsten Samstag ist die C-Jugend zu Gast bei der zweiten Mannschaft des SC Weitmar 45. Anstoß ist an der Hasenkampstraße um 14:15 Uhr.