Derbysieg gegen Querenburg-News
Geschrieben von thagenfeld am 05. Dezember 2018 um 08:17:24

Überzeugender 4:0-Derbysieg gegen TUS Querenburg

Den Grundstein zum 4:0-Erfolg legte die Elf von Coach Marcus Kretschmann bereits in der ersten Halbzeit mit einem Tor in der 1. Minute. Torschütze war Nico Hagen, der selber früher seine Schuhe für Querenburg schnürte.
Anschließend nahm das Spiel Fahrt auf.

Beflügelt durch den Führungstreffer fuhren die "Königlichen" immer wieder gefährliche Konter, den Gästen dagegen viel wenig bis gar nichts ein. Doch man versäumte es, noch vor der Halbzeit auf 2:0 zu erhöhen.

Dann war es endlich soweit, in der 63. Minute setzte Jens Bückner über die linke Seite Valentin Wieczorek in Aktion, der eine perfekte Flanke in den Strafraum brachte. Aus knapp acht Metern vollendete Paul Askemper dann per Volleyschuss in die Maschen zum 2:0.
Lukas Ries war es dann, der in der 77. Minute zum 3:0 traf, als er nach toller Einzelleistung alleine auf den gegnerischen Torwart zulief und souverän einnetzte.
Das 4:0 erzielte dann in der 89. Minute Jan "Stetze" Stezkowski, nach schönem Zuspiel von Paul Askemper.

Stiepel wirkte über 90 Minuten gesehen stärker und erspielte sich ebenso eine größere Anzahl an Tormöglichkeiten.

„Wir haben diesen Sieg dank einer sehr geschlossenen Mannschaftsleistung verdient und sind somit sehr zufrieden. Hinten haben wir heute keine Chancen zugelassen und defensiv sehr stabil agiert“, sagte Marcus "Kretsche" Kretschmann. Mit 22 Punkte auf dem Konto belegt die junge Stiepeler Mannschaft damit derzeit den achten Tabellenplatz und hat einen Abstand von 10 Punkte zu den Abstiegsplätzen. Am kommenden Sonntag, 9. Dezember, trifft Kretsches Team dann um 15.00 Uhr auf den nächsten Derbygegner BW Weitmar 09.