D2 gewinnt mit 3-2 nach furiosem Schlussspurt!
Geschrieben von vadimg am 28. September 2019 um 17:37:09

Krimi endet mit viertem Saisonsieg!

Fünf Minuten vor Schluss war es schon etwas tragisch für unsere Truppe. Bis dato waren wir spielerisch völlig überlegen, machten unser bestes Saisonspiel, lagen aber seit der 8. Spielminute mit 1-2 hinten. Leon egalisierte den frühen Führungstreffer der Gäste aus der dritten Minute zeitnah, ehe wir in einen Konter liefen und erneut zurücklagen.

Bereits im Anschluss waren wir aber deutlich feldüberlegen, der Ball wollte jedoch nicht ins Tor. Nach der Halbzeit brannten die Jungs mit fantastischer Moral ein Feuerwerk ab. Mit sehenswerten Spielzügen über die Außen und tollen Schnittstellenpässen nagelten unsere Jungs die nur noch verteidigenden Hattinger in der eigenen Hälfte fest. Chance über Chance erspielten wir uns, doch das Runde wollte lange Zeit nicht ins Eckige. Höhepunkt war die Doppelchance durch Leon und Johannes. Leon's Schuss parierte der Gästetorwart und Johannes' anschließenden Flachschuss aus 10 Metern kratzte ein TuS-Verteidiger noch von der Linie.

7 Minuten vor Schluss riskierten wir alles, opferten einen Verteidiger und brachten mit Erik einen weiteren Stürmer. Hattingen hatte nun Probleme in der Zuordnung, der bärenstarke Tom kam nochmal im Rückraum aus 12 Metern zum Schluss und versenkte die Kugel flach ins untere Eck, 2-2, 57. Minute, der längst überfällige Ausgleich.

Jetzt gab es für unsere Mannschaft kein Halten mehr. Timm spielt auf der rechten Seite Alex frei, dieser spielt den Ball nochmal klasse in die Mitte, unübersichtliche Situation im Strafraum und unserer Torjäger Leon spitzelte den Ball über die Linie, 3-2, der Jubel kannte keine Grenzen. Kurz danach war Schluss.

Am Ende wäre ich mit dem Unentschieden nicht unzufrieden gewesen, denn die spielerische und kämpferische Leistung war heute einfach gut. Der Sieg zum Schluss war allerdings sehr wichtig für die Moral, wir bleiben in der Erfolgsspur und wollen in der kommenden Trainingswoche weiter an uns arbeiten.

Das Team:

Pippo, Emil, Lennart, Timm, Scott, Chiron, Erik Bal., Angelo, Alex, Johannes, Tom, Simon, Leon

Tore:

1-1 Leon, 2-2 Tom, 3-2 Leon