D2 verliert 1-4 bei der DJK Wattenscheid
Geschrieben von vadimg am 07. Oktober 2019 um 08:56:45

Verdiente 4-1 Niederlage bei der DJK Wattenscheid.

Bereits nach drei Minuten staunten wir nicht schlecht, als wir wir nach zögerlichem Abwehrverhalten mit 0-1 hinten lagen. Zwei weitere Treffer nach zu passivem Verhalten bis zur 15 Minute und ein Blackout mit Torvorlage, ohne Not zum Gegner, bedeuteten einen 0-4 Pausenrückstand. Gefühlt haben wir in der ersten Halbzeit keinen Zweikampf angenommen und keine Kombination über drei Stationen hinbekommen. Dementsprechend haben wir uns auch keine Torchance in den ersten 30 Minuten erspielt. Somit ging das Ergebnis auch in der Höhe vollkommen in Ordnung.

Für die zweite Halbzeit galt es Stabilität zurückzugewinnen und über die Mentalität wieder ins Spiel zu kommen. Die ersten Minuten waren dann vielversprechend. Mit der dritten guten Chance nach der Pause erzielte Leon seinen 6. Saisontreffer zum 4-1. Zwei weitere schnelle Chancen durch Alex und Tom konnten wir dann nicht zu unseren Gunsten nutzen, sodass unser Spiel im Anschluss wieder verflachte und beide Teams nur noch mit wenig ansehnlichen Fußball glänzten. Am Ende stand die verdiente erste Niederlage fest.

Insgesamt haben wir einen völlig gebrauchten Tag erwischt, der in allen Belangen das genaue Gegenteil der letzten Woche wiederspiegelte. Vielleicht haben wir an den ersten vier Spieltagen auch etwas über unsere Verhältnisse performt. In den kommenden Wochen, werden wir gemeinsam daran arbeiten, wieder in die spielerische Spur zu kommen. Weiter geht's!

Das Team:

Pippo, Lennart, Emil, Timm, Simon, Tom, Leon, Alex, Angelo, Chiron, Erik Bald., Johannes

Tor: 4-1 Leon