Ein Vormittag auf der Weide
Geschrieben von rainerk am 05. November 2019 um 00:16:44
Papier ist geduldig. Zahlen manchmal relativ. Unser Gegner kassiert gerne auch mal einige Tore mehr. Da unsere Jungs clever sind und schon lange Tabellen lesen können, wissen sie das natürlich. Was sagt man dem Team also vor dem Spiel? Wir tun etwas für das Torverhältnis. Nach 29 Minuten steht es 5:0, nach 45 Minuten schon 6:0. Halbzeit. Wir hoffen auf weitere Tore im Hiltroper Sumpfgebiet. Doch die Partie gerät zum Slapstick. In Sumpfgebieten ist es rutschig. Dazu kommen einige Wechsel, die bestenfalls experimentellen Charakter haben, der Mannschaft aber nicht helfen. Die schießt fortan hoch aufs Tor. Doch da ist der Hiltroper Schlussmann gut, obwohl er nicht gerade ein Riese ist. Seine Schwäche offenbart er bei Flachschüssen. Sehen unsere Jungs aber nicht mehr. So zählen wir noch einen Treffer mit dem Schlusspfiff. BV Hiltrop vs RWS II 0:7 (0:6). Tore: Shervin (2), David (2), Omar, Elias und Eros. Das Team: Felix, David, Elias, Eros, Jasper, Johann, Louis, Max, Omar, Robin, Shervin.