Spiel und Trainingsbetrieb ruht
Geschrieben von tsend am 13. März 2020 um 12:40:54

Sehr geehrte Sportfreunde,

 

die sehr dynamische Entwicklung der Lage zum Thema Corona-Virus erfordert kurzfristige Beratungen und Entscheidungen.

Lokale Absagen und Unsicherheiten auf allen Ebenen erforderten eine neue Bewertung und Entscheidung.

Für den Amateurspielbetrieb wurde folgender Maßnahmenkatalog verbandsweit abgestimmt:

 

Spielbetrieb:

Der Amateurspielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene wird ab 13.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020 abgesetzt.

Die Absetzung der überkreislichen Spiele im DFBnet erfolgt zentral durch den Verband.

Die Absetzung der kreislichen Spiele wurden durch die spielleitende Stelle vorgenommen.

 

Die Zielsetzung eines sportlichen Saisonabschlusses bleibt hiervon unberührt. Der Verbands-Fußball-Ausschuss wird bis zum 19.04.20 eine Möglichkeit für den weiteren Saisonverlauf aufstellen.

 

Eine offizielle Pressemitteilung des FLVW folgt ca. 11:00 Uhr.

 

Ferner bitten wir auf die Veröffentlichungen auf flvw.de und auf der Kreisseite zu achten.

 

Die Stadt Bochum hat alle städtischen Sportanlagen (einschließlich Sporthallen) gesperrt, so dass auch kein Trainingsbetrieb stattfinden kann.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Klaus-Dieter Leiendecker

Kreisvorsitzender

 

gez. Bernh. Böning

Vors. Fußballausschuss