1-4 Auswärtssieg sichert Platz 1!
Geschrieben von vadimg am 13. September 2020 um 18:44:41

D1 gewinnt mit 4-1 beim FC Altenbochum

Nach dem erfolgreichen Start am vergangenen Samstag, ging es für uns gestern zum FC Altenbochum. Wie auch in der letzten Woche begann das Spiel noch etwas zäh mit einer Abtastphase in den ersten 15 Minuten. Nach und nach erspielten wir uns ab diesem Zeitraum aber die ersten Torchancen. So tauchten Louis und Leon jeweils aus kurzer Distanz vor dem gegnerischen Torwart auf, aber dieser konnte beide Chancen vereiteln.

Nur kurze Zeit später hätte auch Jarno unsere Farben in Führung bringen können, aber sein Kopfball nach Ecke aus aussichtsreicher Position ging knapp vorbei.

So war dann eigentlich schon Halbzeit, als wir erfolgreich den gegnerischen Spielaufbau durch Jarno und Leon störten, der Torwart den Ball unkontrolliert auf Louis klärte, und dieser aus 15 Metern den Ball in den Winkel schoss! 0-1 für uns, Halbzeit!

Der Führungstreffer gelang uns psychologisch eigentlich zum idealen Zeitpunkt. Aber den Vorteil "verdaddelten" wir irgendwie bereits drei Minuten nach der Pause. So hätten wir eine Freistoßflanke leicht klären können, aber aus dem entstandenen Missverständnis kassierten wir etwas überraschend in der 33. Minute den Ausgleichtstreffer.

Nun muss ich den Jungs jetzt einfach mal wieder ein Kompliment aussprechen. Das Team nahm den Ausgleich an und versuchten fortan die erneute Führung zu schießen. Hinzu kam, dass die eingewechselten Aby und Timo unserem Spiel neuen Schwung gaben. Es kam nun eine Phase, in der wir mehrmals äußerst knapp scheiterten, bis hin zum Pfostentreffer von Jarno. 

In Minute 45 war es dann aber endlich so weit. Jarno's angeschnibbelter Freistoß ging von der Latte ins Tor, 1-2, die erneute Führung! Jetzt ging es fix im Minutentakt. Timo's vermeintliches Abseitstor wurde noch abgepfiffen, im Anschluss versenkte Jarno dann aber einen Schuss per Heber nach Ablage von Louis zum 1-3.

Damit war der berühmte Drops eigentlich gelutscht und Aby erzielte mit einem wunderschönen Weitschuss in der 56. Minute noch das 1-4, nach Vorlage von Luca.

Insgesamt war das in der Höhe sicher auch ein verdienter Sieg, da wir ein deutliches Chancenplus hatten und defensiv nie ernsthaft in Bedrängnis kamen. Das wir nun zwischenzeitlich mal Tabellenführer sind, nehmen wir auch mal gerne mit!Zwinkernd Trotzdem müssen wir uns in der Meisterschaft weiter steigern, denn schon am kommenden Wochenende spielen wir beim TUS Stockum, dessen Mannschaft sicher nochmal stärker sein wird.

Zuvor spielen wir aber am kommenden Donnerstag, um 18.00 Uhr in der 1. Runde des Kreispokals bei der SG Welper.

Das Team: Lasse, Basti, Leon, Kasimir, Luca, Leo, Louis, Simon, Felix, Jarno, Aby, Timo, Noah und Hendrik.

Tore: 0-1 Louis (29. Minute), 1-1 (33. Minute), 1-2 Jarno (45. Minute), 1-3 Jarno (48. Minute), 1-4 Aby (56. Minute)

 

Vadim Glöckner