16. Februar 2019 - 05:25:28
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
F1-Jugend
F1-Jugend 2018/2019

Hinten v. li.:

Vorne v. li.:

Es fehlen:


Trainer F1-Jugend


Lars Schröder


Mobil: 015780411298
E-Mail: lars.schroeder@rot-weiss-stiepel.de

Dienstag
16:30 bis 17:45 Uhr
Donnerstag
15:30 bis 17:00 Uhr

Fussball.de Spielplan :

News


Glänzende Leistung in Weitmar

Glänzende Leistung in Weitmar

Eine spielerisch und läuferisch glänzende Leistung lieferte die F-Jugend am Samstag beim Nachbarn Weitmar 45 ab und belohnte sich am Ende mit einem sehr deutlichen Sieg. Mit Jakob, Judi, Noah, Beschang, Aby und Leon trugen sich gleich sechs Spieler in die Torschützenliste ein.

Super Fußballwetter und strahlender Sonnenschein umrahmten am Samstag den Auftritt unserer Jungs beim Nachbarn Weitmar 45. Wir legten gleich gut los, setzten den Gegner permanent unter Druck und spielten bei Ballbesitz konsequent und zielstrebig nach vorne. Es dauerte dann zwar ein paar Chancen zu viel, doch dann klingelte es nach einem Schuß von Judi endlich zum ersten Mal im Kasten der Weitmeraner. Bis zur Pause spielten wir weiter toll nach vorne, belohnten uns aber leider nur noch ein Mal mit einem Tor.

Mit der Maßgabe des Trainers „Fünf hätte ich noch ganz gerne“ ging es in den zweiten Abschnitt. Wir spielten nun den Gegner komplett an die Wand und zogen Tor um Tor davon. Das es dann tatsächlich genau fünf Tore wie zur Halbzeit gewünscht waren ist sicherlich ein witziger Zufall, doch verdient war es allemal.

Super Jungs. Ein großes Lob an alle Spieler. Nach dem starken Auftritt am Donnerstag habt ihr nahtlos an die gute Leistung angeknüpft und hochverdient gewonnen. Das ihr Maximilian ein ruhiges und schon fast langweiliges Spiel beschert habt in dem er keinen einzigen Ball halten musste unterstreicht euren tollen Einsatz. Ein Sonderlob gibt es diesmal für Judi. Klasse Laufleistung, gutes Passspiel und maximaler Einsatz – sehr gut. Und auch an Aby geht ein großes Lob. Klasse Einsatz, klasse Tor – sehr gut.

Weiter geht es bereits am kommenden Montag mit dem Nachholspiel gegen Hordel. Da wartet ein weitere dicker Brocken auf uns.

Treffpunkt ist um 16.00 Uhr

Anstoß um 17.00 Uhr  -  Sportplatz Hordeler Heide

Kader: Maximilian, Judi, Noah, Beschang, Luca, Leon, Jakob, Aby

Thomas SEnd

Nachholspiel gegen Rüdinghausen endet erfolgreich

Nachholspiel gegen Rüdinghausen endet erfolgreich

Im Nachholspiel gegen Rüdinghausen knüpften unsere Jungs besonders in der ersten Hälfte nahtlos an die gute Leistung der zweiten Hälfte gegen Arminia an und gewannen am Ende verdient.

Hochsommerliche Temperaturen begleiteten das Nachholspiel gegen Rüdinghausen. Bereits beim warmlaufen floß der Schweiß in Strömen. Doch davon ließen wir uns nicht unterkriegen und legten los wie die Feuerwehr. Mit gutem und druckvollem Spiel ließen wir dem Gegner kaum Raum und erspielten uns Torchance um Torchance. Leon und zwei Mal Judi brachten uns bis zur Pause in Front. Einziges Manko der ersten Halbzeit war die mangelhafte Chancenverwertung, denn das Spiel hätte schon deutlich und entschieden sein können.

Der ein oder andere von uns musste nun dem hohen Tempo etwas Tribut zollen, der Gegner fand zurück ins Spiel und bot uns nun einen großen Kampf. Jetzt traf auch der Gegner und auf einmal wurde es auch noch mal knapp. Erst mit dem Tor von Luca kurz vor Schluß war das Spiel entschieden und der Sieg nach Hause gebracht.

Gut Jungs. Das war spielerisch und auch läuferisch eine wirklich gute Leistung. Klar hätten wir das Spiel schon in der ersten Halbzeit entscheiden können. Doch das knappe Ergebnis hatte auch was für sich. Wir konnten nie vom Gas gehen und wurden so gezwungen bis zum Schluß alles zu geben um den Sieg zu retten.

Weiter geht es am Samstag mit dem Spiel gegen Weitmar 45.

Treffpunkt 11.00 Uhr am Parkplatz

Am Montag spielen wir dann um 17.00 Uhr in Hordel.

Treffpunkt ist um 16.00 Uhr am Parkplatz.

Thomas SEnd

Spektakuläre Aufholjagd im Spiel gegen Arminia Bochum

Spektakuläre Aufholjagd im Spiel gegen Arminia Bochum

Wer hätte wohl nach dem Treffer zum 0-6 Anfangs der zweiten Halbzeit noch einen Pfifferling für uns gegeben. Zugegebenermaßen - ich nicht. Doch am Ende einer spektakulären Aufholjagd stand es unglaublicherweise 6-6.

Nach einer unterirdischen ersten Hälfte in der uns wirklich gar nichts gelingen wollte lagen wir verdient mit 0-5 hinten. In der Pause nahmen uns vor 0-0 zu denken und wenigstens die zweite Halbzeit für uns zu entscheiden. Aber gute Vorsätze hin oder her, bereits nach einer Minute ging die Talfahrt weiter und der Ball lag ein weiteres Mal in unserem Netz. 

Doch als uns wenig später durch Beschang der erste Treffer gelang ging ein merklicher Ruck durch die Mannschaft. Auf einmal klappte die Ballannahme wieder und auch die Passgenauigkeit kam zurück. Innerhalb weniger Minuten gelangen uns zwei weitere Treffer und nun klappte es nicht mehr nur fußballerisch, jetzt war auch die Zuversicht zurück hier noch was holen zu können. Tor um Tor holten wir auf und zwei Minuten vor Schluß gelang uns tatsächlich der Ausgleich. Dann war leider die Zeit zu Ende, wer weiß wie das sonst noch ausgegangen wäre...

Also Jungs, so schlecht die erste Halbzeit auch war, Spektakel war das Spiel allemal !

Das es nur eine gute Halbzeit gab statt der erstrebten zwei ist natürlich schade. Doch Halbzeit zwei hat euch gezeigt das einfaches und gutes Passspiel, eine konzentrierte Ballannahme und ein halbwegs cooler Torabschluß gar nicht so schwierig ist und so fast jeder Gegner zu besiegen ist. Einfache Grundtugenden - maximaler Ertrag.

Training ist diese Woche am Dienstag um 16.15 Uhr

Am Donnerstag steht dann das Nachholspiel gegen Rüdinghausen an.

Treffpunkt ist um 16.30 Uhr - Anstoß um 17.30 Uhr

Thomas SEnd

Heimspiel gegen Arm. Bochum

Heimspiel gegen Arm. Bochum

Am Samstag geht es für uns mit dem Spiel gegen Arminia Bochum weiter.

Treffpunkt ist um 10.45 Uhr

Anstoß um 11.45 Uhr

Kader: Maximilian, Judi, Jakob, Leon, Claas, Luca, Beschang, Alexei

------------------------------     

Die nächsten Spiele sind dann

Donnerstag 19.04.2018 - Heimspiel gegen Rüdinghausen - Treffpunkt 16.30 Uhr

Samstag 21.04.2018 - in Weitmar 45 - Treffpunkt 11.00 Uhr

Montag 23.04.2018  -  in Hordel  -  Treffpunkt 16.00 Uhr

Samstag 28.04.2018  -  Heimspiel gegen Concordia  -  Treffpunkt 11.00 Uhr

Thomas SEnd

Heimspiel gegen FSV Witten

Heimspiel gegen FSV Witten

Am Samstag geht es für uns gegen die Mannschaft vom FSV Witten weiter.

Treffpunkt ist um 10.30 Uhr

Anstoß um 11.30 Uhr

Kader: Maximilian, Noah, Beschang, Judi, Jakob, Luca, Leon, Claas, Lukas, Kaspar

Thomas SEnd

Sponsoren

www.isap.de

Autohaus Smolczyk

www.onandmore.de

www.boetzel-gruppe.de

www.gase-partner.de

http://ibs-statik.com