16. Februar 2019 - 05:20:16
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
F1-Jugend
F1-Jugend 2018/2019

Hinten v. li.:

Vorne v. li.:

Es fehlen:


Trainer F1-Jugend


Lars Schröder


Mobil: 015780411298
E-Mail: lars.schroeder@rot-weiss-stiepel.de

Dienstag
16:30 bis 17:45 Uhr
Donnerstag
15:30 bis 17:00 Uhr

Fussball.de Spielplan :

News


Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Nachdem die ersten beiden Spiele dem Wetter zum Opfer gefallen sind ging es an diesem Samstag endlich in die Rückrunde. Wir waren zu Gast in Heven.

Gasttrainer Christian betreute erfolgreich unsere Truppe und kam mit einem tollen Ergebnis aus Heven zurück.

Sein Bericht:

Furioser Start in unserem ersten Spiel. Der Gegner hatte 2 Möglichkeiten ein Tor zu erzielen in Halbzeit 1. War nur immer ein Fuß von uns dazwischen.

Ansonsten ein Spiel auf ein Tor. Die Überlegenheit nutzen wir auch zu ganz schön vielen Toren. Was weniger schön war, waren die Stimmen in der Halbzeit in der einige unserer Spieler meinten der Gegner wäre es nicht wert genug mit uns Fussball zu spielen.

Hochmut kommt vor dem Fall....sehen wir die zweite Halbzeit haben wir nur 4-3 gespielt. Denn wegen der Überheblichkeit konnte der Gegner nach dem Wechsel in den ersten 6 Min. 3 Tore erzielen. Erst ab der 30 Min. hatten wir uns wieder gefangen und spielten das Spiel souverän zu Ende.

Danke Jungs, dass ich euch heute begleiten durfte...tolle Leistung! Tore: Luca Leon Claas, Judi 

Training diese Woche  am Dienstag und Donnerstag zur gewohnten Zeit.

Nächsten Samstag geht es dann um 11.30 Uhr gegen den FSV Witten weiter.

Thomas SEnd

Zu Gast in Hordel

Zu Gast in Hordel

Am Samstag sind wir zu Gast in Hordel.

Anstoß ist um 12.00 Uhr

Treffpunkt um 11.00 Uhr am Parkplatz in Stiepel

Kader:  Alle

Thomas SEnd

Spannendes Spiel endet gut für uns

Spannendes Spiel endet gut für uns

In einem bis zum Schluss spannenden Spiel gewann die F1-Jugend am Ende. Luca, Leon, Judi und Claas trafen für die Rot-Weißen und sicherten den verdienten Sieg.

Die erste Halbzeit war eigentlich eine sehr einseitige Angelegenheit. Wir spielten gut zusammen, waren sehr lauffreudig und erspielten uns im Minutentakt Großchancen. Doch vor dem Tor waren wir an diesem Samstag alle nicht cool genug. Zwar gelang Luca ein Treffer, aber danach  versemmelten wir ein ums andere Mal selbst beste Chancen. Und irgendwann kam auch der Gegner nach vorne, machte es deutlich besser und mit der ersten Chance den Ausgleich. So gingen wir anstatt mit einer verdienten 4-1/5-1 Führung mit dem Unentschieden in die Pause.

Die zweite Halbzeit begann gleich mit dem nächsten Rückschlag. Es waren erste wenige Sekunden gespielt als der Ball zum zweiten Mal in unserem Netz lag und der Spielverlauf auf den Kopf gestellt war. Und es kam noch schlimmer. Nach einem Weitschuss schlug es wieder bei uns ein und es sah trotz unseres guten Spiels nicht mehr gut aus.  Doch die Jungs ließen sich nicht hängen und gaben weiter richtig Gas. Unermüdlich, mit viel Einsatz und auch Geschick ging es immer wieder Richtung Tor des Gegners. Der Lohn waren Tore durch Leon und Judi. Doch auch der Gegner hatte noch die ein oder andere Torchance. Maximilian zeichnete sich nun ein ums andere Mal aus und hielt seinen sauber.  Als Claas dann wenige Minuten vor Schluss einen weiteren Treffer erzielte war der Jubel bei den Stuepeler Anhängern groß und das Tor der verdiente Lohn für unseren großen Einsatz.

Gut Jungs. Das war trotz der vielen vergebenen Chancen ein sehr ordentliches Spiel von euch. Denn so viele Chancen wie wir vergeben haben muss man sich auch erst mal herausspielen. Das habt ihr spielerisch ein ums andere Mal sehr gut gelöst. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung habt ihr einen Rückstand weggesteckt und das Spiel am Ende verdient gewonnen. Ihr ward alle gut, aber sehr gut war Jakob. Immer anspielbar bei den Abstößen, gute Pässe nach vorne und ein sehr gutes Zweikampfverhalten in der Defensive. Klasse.

Training ist diese Woche wie gewohnt am Dienstag und Donnerstag.

Bis Dienstagabend melde ich mich ob am Samstag noch ein letztes Freundschaftsspiel vor der Saison ansteht.

Thomas SEnd

Heimspiel gegen Eintracht Grumme

Heimspiel gegen Eintracht Grumme

Am Samstag treffen wir in eienm weiteren Vorbereitungsspiel auf die Mannschaft von Eintracht Grumme.

Genau wie am letzten Samstag treffen wir auf einen staken Gegner der uns ziemlich fordern wird.

Treffpunkt ist um 10.30 Uhr

Anstoß um 11.30 Uhr

Kader: Maximilian, Lukas, Luca, Beschang, Judi, Kaspar, Claas, Leon, Jakob

Thomas SEnd

Heimspiel gegen FC H. Lütgendortmund

Heimspiel gegen FC H. Lütgendortmund

Am Samstag haben wir ein Freundschaftspiel bei uns auf dem Platz.

Treffpunkt ist um 11.00 Uhr

Anstoß um 12.00 Uhr

Kader: Maximilian, Jakob, Judi, Leon, Beschang, Luca, Lukas, Claas, Noah, Kaspar

Thomas SEnd

Sponsoren

www.isap.de

Autohaus Smolczyk

www.onandmore.de

www.boetzel-gruppe.de

www.gase-partner.de

http://ibs-statik.com