01. April 2023 - 22:58:34
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
F2-Jugend
F2-Jugend 2022/2023

Trainer F2-Jugend

Peter Flesser
DFB-Trainer C-Lizenz
Mobil: 0173/4722390
E-Mail: flesserbesser@arcor.de
Montag und Mittwoch
16:00 - 17:30 Uhr

Fussball.de Spielplan:

News


Spätes Tor von Carlos zum 3-3 gegen Querenburg

Spätes Tor von Carlos zum 3-3 gegen Querenburg

Ein spätes Tor von Carlos verhinderte am Samstag die Niederlage gegen den Nachbarn aus Querenburg. Mit einer tollen Grätsche erreichte er eine Minute vor Schluss einen langen Ball und spitzelte den Ball so am Verteidiger und am Torwart vorbei zum 3-3 ins Tor des Gegners.

Die Mannschaft von Querenburg hatte allemal ein anderes Kaliber als der Gegner am letzten Wochenende. Von Anfang an setzte uns der Gegner unter Druck und erspielte sich einige gute Chancen bei denen immer wieder Moritz mit starken Paraden den Rückstand verhindern musste. Nach einem Freistoß von Okko gingen wir dann etwas überraschend in Führung. Doch Querenburg ließ nicht nach, glich erst aus und ging dann sogar noch vor der Pause mit 2-1 in Führung.

Auch in der zweiten Halbzeit ging es munter rauf und runter und beide Mannschaften erspielten sich ein Vielzahl von Chancen. Der erste Treffer gelang aber auch in der zweiten Hälfte unseren Jungs. Carl setzt sich von links kommend gegen zwei Gegner durch, zieht nach innen und erzielt mit einer rechten Klebe den 2-2 Ausgleichstreffer. Nach der erneuten Führung durch den Gegner spielten wir weiter offensiv und versuchten mit aller Macht den Ausgleich zu erzielen. Und eine Minute vor Schluss wurden unsere Mühen belohnt, denn Carlos gelang der vielumjubelte 3-3 Ausgleich.

Glückwunsch Jungs. Mit einer engagierten Leistung haben wir gegen einen wirklich guten Gegner gut gegengehalten, haben uns auch nach zweimaligen Rückstand nicht beirren lassen und am Ende ein verdientes Unentschieden erreicht. Und das nicht immer die Torschützen die auffälligsten Spieler sind zeigten an diesem Samstag Moritz im Tor und Basti in der Abwehr. Moritz zeigte im Tor eine hervorragende Leistung und hielt uns mit tollen Paraden und gutem Stellungsspiel immer weiter im Spiel. Und Basti war in der Abwehr immer anspielbereit und leitete mit klugen und präzisen Pässen ein ums andere Mal unsere Angriffe ein. Super ihr beiden, dafür verdient ihr auf jeden Fall ein Sonderlob.

In dieser Woche trainieren wir wie gewohnt am Montag um 16.00 Uhr auf dem Platz und am Freitag um 16.30 Uhr noch ein letztes Mal in der Soccerworld.

Am Samstag geht es dann in einem Auswärtsspiel gegen Westfalia Gelsenkirchen.

Anstoß ist hier um 12.00 Uhr

Platzanlage:  Trinenkamp, 45889 Gelsenkirchen

Rosenmontag  (03.02.2014 ) ist kein Training.

Dafür trainieren wir am Dienstag den 04.02.2014  um 16.00 Uhr bei uns auf dem Platz.

Thomas SEnd

Spätes Tor von Carlos zum 3-3 gegen Querenburg

Spätes Tor von Carlos zum 3-3 gegen Querenburg

Ein spätes Tor von Carlos verhinderte am Samstag die Niederlage gegen den Nachbarn aus Querenburg. Mit einer tollen Grätsche erreichte er eine Minute vor Schluss einen langen Ball und spitzelte den Ball so am Verteidiger und am Torwart vorbei zum 3-3 ins Tor des Gegners.

Die Mannschaft von Querenburg hatte allemal ein anderes Kaliber als der Gegner am letzten Wochenende. Von Anfang an setzte uns der Gegner unter Druck und erspielte sich einige gute Chancen bei denen immer wieder Moritz mit starken Paraden den Rückstand verhindern musste. Nach einem Freistoß von Okko gingen wir dann etwas überraschend in Führung. Doch Querenburg ließ nicht nach, glich erst aus und ging dann sogar noch vor der Pause mit 2-1 in Führung.

Auch in der zweiten Halbzeit ging es munter rauf und runter und beide Mannschaften erspielten sich ein Vielzahl von Chancen. Der erste Treffer gelang aber auch in der zweiten Hälfte unseren Jungs. Carl setzt sich von links kommend gegen zwei Gegner durch, zieht nach innen und erzielt mit einer rechten Klebe den 2-2 Ausgleichstreffer. Nach der erneuten Führung durch den Gegner spielten wir weiter offensiv und versuchten mit aller Macht den Ausgleich zu erzielen. Und eine Minute vor Schluss wurden unsere Mühen belohnt, denn Carlos gelang der vielumjubelte 3-3 Ausgleich.

Glückwunsch Jungs. Mit einer engagierten Leistung haben wir gegen einen wirklich guten Gegner gut gegengehalten, haben uns auch nach zweimaligen Rückstand nicht beirren lassen und am Ende ein verdientes Unentschieden erreicht. Und das nicht immer die Torschützen die auffälligsten Spieler sind zeigten an diesem Samstag Moritz im Tor und Basti in der Abwehr. Moritz zeigte im Tor eine hervorragende Leistung und hielt uns mit tollen Paraden und gutem Stellungsspiel immer weiter im Spiel. Und Basti war in der Abwehr immer anspielbereit und leitete mit klugen und präzisen Pässen ein ums andere Mal unsere Angriffe ein. Super ihr beiden, dafür verdient ihr auf jeden Fall ein Sonderlob.

In dieser Woche trainieren wir wie gewohnt am Montag um 16.00 Uhr auf dem Platz und am Freitag um 16.30 Uhr noch ein letztes Mal in der Soccerworld.

Am Samstag geht es dann in einem Auswärtsspiel gegen Westfalia Gelsenkirchen.

Anstoß ist hier um 12.00 Uhr

Rosenmontag  (03.02.2014 ) ist kein Training.

Dafür trainieren wir am Dienstag den 04.02.2014  um 16.00 Uhr bei uns auf dem Platz.

Thomas SEnd

Heimspiel gegen TuS Querenburg

Nach dem überzeugenden Sieg gegen Essen Schonnebeck geht es am kommenden Samstag gegen die Mannschaft von TuS Querenburg.  Der Gegner hat in seiner Gruppe einen guten zweiten Platz belegt und wird es uns nicht so leicht machen wie die Essener Jungs.  Wir müssen also konzentriert ins Spiel gehen und versuchen die guten Ansätze im Spielverhalten die wir in der letzten Woche gezeigt haben zu widerholen. Zwar fällt mit Levi am Wochenende einer unserer Stützen aus, doch das bedeutet nur das ein anderer nachrückt und seine Aufgaben erledigt. 

Treffpunkt ist am Samstag um 11.00 Uhr am Platz in Stiepel

Anstoß ist um 12.00 Uhr

Thomas SEnd

Ãœberzeugender 15-2 Sieg im Testspiel gegen Schonnebeck

Überzeugender 15-2 Sieg im Testspiel gegen Schonnebeck

Einen deutlichen und überzeugenden Sieg gab es für die F2-Jugend im Testspiel gegen die Mannschaft von Essen-Schonnebeck. Mit fünf Toren war Okko an diesem Samstagmorgen der torhungrigste unserer Jungs und mit dem 1-0, 2-0 und 3-0 gelang ihm innerhalb der ersten Minuten ein lupenreiner Hattrick.

Der Gegner der in der Hinrunde ungeschlagen durch die Serie marschiert war trat offenbar stark ersatzgeschwächt an. Anders kann man die deutliche Überlegenheit unsere Jungs von Beginn des Spiels an nicht erklären. Bereits nach wenigen Minuten hatte Okko drei Mal eingenetzt und mit einem lupenreinen Hattrick die 3-0 Führung herausgeschossen. Mit zum Teil wirklich guten Passkombinationen überwanden wir in der Folge das ein ums andere Mal die Abwehr und den gegnerischen Torwart und erhöhten bis zur Pause auf 9-0. Toll auch, das sich unsere beschäftigungslosen Abwehrleute  Carlos und Basti immer wieder in die Angriffe einschalteten und mehrmals als Torvorbereiter glänzten.

Auch die zweite Hälfte war eine sehr einseitige Angelegenheit. Doch auch der Gegner machte nun etwas mit und erzielte zwei Treffer. Doch auch wir legten weiter nach und am Ende hieß es 15-2.  Mit Levi, Carl, Enrico und Basti hatten sich mittlerweile weitere Jungs in die Torschützenliste eingetragen und den verdienten Erfolg gesichert.

Super Jungs. Das war alles in allem eine gute Leistung und ein auch in der Höhe verdienter Erfolg. Schön war, dass wir viele der Tore durch gutes Passspiel und schöne Schüsse erzielt haben. Dazu kamen tolle Dribblings und ein gutes Zweikampfverhalten. Wenn wir weiter gut trainieren, und uns weiter so entwickeln werden wir die Zuschauer noch viel Freude an euch und an euren Spielen haben.

Thomas SEnd

 

Freundschaftsspiel bei der SpVgg Schonnebeck in Essen

Freundschaftsspiel bei der SpVgg Schonnebeck in Essen

Am Samstag messen wir uns in einem weiteren Vorbereitungsspiel mit der F2 Jugend der SpVgg Schonnebeck.  Bereits um 11.00 Uhr treffen wir auf dem Kunstrasenplatz an der Friedhofstr. in Essen auf einen Gegner der in seiner Hinrunde ungeschlagen blieb.

Für uns wird es also ein echter Prüfstein für die in drei Wochen beginnende Rückrunde.

Treffpunkt   10.00 Uhr  am Parkplatz in Stiepel

Platzanlage:

Spvg.Schonnebeck 1910 e.V.
Friedhofstraße 17A
45309 Essen

Thomas SEnd

Sponsoren

Autohaus Smolczyk

www.onandmore.de

www.boetzel-gruppe.de

www.gase-partner.de

http://ibs-statik.com

https://www.sparkasse-bochum.de/

https://kensington-deutschland.de/