26. November 2022 - 17:03:59
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
F2-Jugend
F2-Jugend 2022/2023

Trainer F2-Jugend

Peter Flesser
DFB-Trainer C-Lizenz
Mobil: 0173/4722390
E-Mail: flesserbesser@arcor.de
Montag und Mittwoch
16:00 - 17:30 Uhr

Fussball.de Spielplan:

News


0-2 Niederlage in Altenbochum

0-2 Niederlage in Altenbochum

Eine etwas unglückliche Niederlage musste die F2-Jugend bei ihrem zweiten Auftritt in dieser Saison hinnehmen. Dabei waren wir über die gesamte Spielzeit zwar durchaus gleichwertig und  hatten einige hochkarätige Chancen,  doch der Gegner aus Altenbochum war vor dem Tor einfach eine Spur abgeklärter und machte aus seinen wenigen Chancen die entscheidenden Tore.

Uns fehlte es in der Vorwärtsbewegung immer wieder an der entscheidenden Präzision im Passspiel. Pässe die wir unbedrängt auf die freistehenden Stürmer spielen konnten landeten reihenweise beim Gegner und die Chancen waren vertan. Und jeweils einmal pro Halbzeit machte es der Gegner besser. Er nutzte eine unserer Unaufmerksamkeiten aus und netzte zum 1-0 und in der zweiten Halbzeit zum 2-0 ein. Ebenfalls entscheidenden Anteil am niedrigen Ergebnis hatten an diesem Tag die beiden Torhüter. Moritz zeigte bei einigen Chancen des Gegners tolle Reaktionen die die Tor-Schreie der gegnerischen Fans auf den Lippen verstummen ließen und auch dem gegnerischen Torwart mussten wir am Ende unseren Respekt zollen.

Trotz der Niederlage haben die Jungs, allen voran der unermüdliche Levi, heute eine kämpferisch hervorragende Partie abgeliefert. Der spielerische Glanz der Vorwoche fehlte heute zwar, doch wir haben bis zur letzten Minute versucht die Niederlage abzuwenden und konnten deshalb erhobenen Hauptes und voller Zuversicht  für die kommenden Spiele den Platz verlassen.

Training diese Woche:   Mittwoch 16.30 Uhr und Freitag 16.00 Uhr

Samstag:  spielfrei

Thomas SEnd

Auswärts gegen SF Altenbochum

Auswärts gegen SF Altenbochum

Am zweiten Spieltag trifft die F2-Jugend auf die Mannschaft von SF Altenbochum. Genau wie am ersten Spieltag steht uns auch diesmal eine Mannschaft gegenüber die zu weiten Teilen aus Altjahrgängen besteht. Es heißt also wieder selbstbewußt auftreten, konzentriert anfangen und kämpferisch gegenhalten. 

Treffpunkt:  11.00 Uhr am Parkplatz

Abstoß:  12.00 Uhr - Platzanlage am Pappelbusch

Thomas SEnd

Auftaktsieg gegen Concordia/Wiemelhausen

Auftaktsieg gegen Concordia/Wiemelhausen

Zum Auftakt der neuen Saison gelang der F2-Jugend ein ungefährdeter und auch in der Höhe verdienter 8-0 Sieg gegen eine besonders in der ersten Hälfte total überforderte Mannschaft von Concordia/Wiemelhausen. Genau wie in der Vorwoche erwies sich Basti als echter "Killer" vor dem Tor und traf insgesamt vier Mal.

Bericht sollte folgen, hab ich aber vergessen.......

Aber alle Jungs haben toll gespielt und besonders in der ersten Halbzeit den Gegner spielerisch komplett auseinander genommen. Nicht umsonst stand es schon zur Halbzeit 6-0. Und obwohl wir in der zweiten Halbzeit nicht mehr viele Tore erzielt haben hatten wir das Geschehen jederzeit im Griff.

Für den Anfang war das auf jeden Fall ein gutes Spiel und für uns der richtige Gegner um erfolgreich in die Saison zu starten.

Thomas SEnd

Saisonstart gegen Conc/Wiemelhausen

Saisonstart gegen Conc/Wiemelhausen

Am Samstag geht es für unsere F2 Jugend nach einigen Freundschaftsspielen endlich mit der Meisterschaftsrunde los.

Gegner wird am Samstag bei uns auf dem Rasenplatz die Mannschaft von Concordia/Wiemelhausen sein. Während wir als Jungjahrgang antreten besteht die Mannschaft des Gegners nur aus Jungs des Jahrgangs 2005. Das erste Spiel wird also bereits ein echter Prüfstein indem wir beweisen müssen das wir uns vor größeren und etwas älteren Jungs nicht verstecken und mutig gegenhalten wollen. 

Treffpunkt ist am Samstag um 11.00 Uhr bei uns am Platz.

Anstoß ist um 12.00 Uhr.

Im Anschluss an das Spiel wollen wir uns zu einer kleinen Besprechung im Vereinsheim treffen. Beginn ca. 13.30 Uhr.

Thomas SEnd

Testspiel gegen Weitmar 45 endet 3-4

Im letzten Testspiel vor der Saison unterlagen wir  in einem guten und abwechslungsreichen Spiel der Mannschaft von Weitmar 45 mit 3-4. Doch trotz der Niederlage können wir mit der Leistung unserer Jungs  durchaus zufrieden sein. Im Gegensatz zum Testspiel gegen Kaltehardt gingen wir mit viel mehr Einsatz zu Werke und erzielten unsere Tore nicht durch Zufallsaktionen sondern durch gekonntes Passspiel.

Obwohl wir gut vorbereitet in die Partie gingen verschliefen wir die ersten Minuten. Irgendwie waren unsere Jungs,  allen voran Carl, Okko und Levi, anfangs noch im Tiefschlaf. So war es kein Wunder  das wir bereits in der dritten Minute das 0-1 nach einer Ecke kassierten. Während sich einige unserer Jungs scheinbar  noch über den letzten Nachmittag austauschten rauschte die Ecke heran und es stand 0-1.

Erst nach sechs, sieben Minuten waren wir richtig wach und das Spiel ging nun munter hin und her. Nach einem schönen Angriff ist es Basti der nach einem genauen Pass in die Spitze den Ball sicher zum 1-1 verwandelt. Nach einem weiterem Rückstand ist es dann wieder Basti der nach Pass von Okko dem gegnerischen Torwart bei seinem Schuss keine Chance lässt und das 2-2 erzielt.

In der zweiten Hälfte konnten wir dann nur teilweise an die guten letzten Minuten der ersten Hälfte anknüpfen. Weitmar ging nun wieder in Führung und konnte diese Führung sogar auf 4-2 erhöhen. In den letzten Minuten der Partie versuchten wir dann noch mal alles um das Spiel noch zu drehen.  Kurz vor Schluss setzt Basti Carl mit einem tollen Pass gut in Szene, und der lässt mit einem knallharten Schuss dem Torwart keine Chance und verkürzt auf 3-4.

Alles in allem bin ich mit der Leistung unserer Jungs ganz zufrieden und wir können guten Mutes in die neue Saison gehen. Klar, wir könnten etwas wacher ins Spiel gehen. Sicher könnten wir noch effektiver sein und mehr Tore aus unseren vielen Chancen machen. Und ja, zwischendurchsah es auch mal wenig ansehnlich aus.

Doch unsere Jungs sind noch ganz am Anfang ihrer fußballerischen Entwickelung und sollen sich langsam aber kontinuierlich an das „Große Spiel“ herantasten. Es wird viel Geduld und Trainingsfleiß erforderlich sein  um Monat für Monat besser und sicherer in  unseren Aktionen zu werden.

Wir trainieren diese Woche wie gewohnt am Montag und Freitag um 16.00 Uhr.

Am Samstag steht dann das erste Meisterschaftsspiel gegen Concordia/Wiemelhausen an.

Treffpunkt ist um 11.00 Uhr bei uns am Platz.

Anstoß ist um 12.00 Uhr bei uns auf dem Rasenplatz

Thomas SEnd

Sponsoren

Autohaus Smolczyk

www.onandmore.de

www.boetzel-gruppe.de

www.gase-partner.de

http://ibs-statik.com

https://www.sparkasse-bochum.de/

https://kensington-deutschland.de/