29. Februar 2020 - 08:34:32
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
D2-Jugend
D2-Jugend 2019/2020

Hinten v. li.:

Mitte v. li.:

Vorne v. li.:



Es fehlen:


Zum vergrößern klicken

Trainer D2-Jugend


Vadim Glöckner
DFB-Lizenz
Mobil: 0172/2876975
E-Mail: vadim-gloeckner@gmx.de

Co-Trainer D2-Jugend


Andreas Franz
Mobil: 0173/7265823
E-Mail: andreas.franz@rot-weiss-stiepel.de

Montag und Freitag
17:00 - 18:30 Uhr

Fussball.de Spielplan:

News


Zweiter Spieltag, zweiter Sieg!

Mit 5-2 (2-0) gewann die D2 am heutigen Samstag gegen den Gast aus Vöde.

Nach etwas zerfahrenen zehn Minuten nahmen wir das Heft immer mehr in die Hand und drängten die Gäste zusehends in die Defensive. Folgerichtig schoß Simon wie auch schon in der letzten Woche das Team mit 1-0 in Führung. Nach tollem Dribbling des starken Angelo und anschließendem Querpass vollendete Leon nach 25 Minuten zum 2-0 Halbzeitstand.

Mit Beginn der zweiten Hälfte wollten die Jungs den „Sack“ dann zeitnah zumachen. Nach einer tollen „Spiel-Klatsch“ Kombination zwischen Leon und Alex stand Letzterer frei vor dem Tor und schloss eiskalt ab, 3-0. Fynn mit zwei blitzsauberen Abschlüssen aus zentraler Position machte alles klar. Eine Unachtsamkeit und einen Treffer nach einem vermeintlichen Foul am wieder mal starken Pippo gestalteten das Ergebnis in den letzten fünf Minuten für den Gegner dann noch etwas freundlicher. 6 Punkte aus zwei Spielen sind ein prima Auftakt, allerdings werden wir im Laufe der Saison auf erheblich stärkere Gegner als an den ersten beiden Spieltagen treffen. Dann werden wir uns noch deutlich steigern müssen.

Das Team:
Pippo, Scott, Timm, Lennart, Simon, Tom, Angelo, Leon, Alex, Emil, Fynn, Johannes, Chiron.

Tore: 1-0 Simon, 2-0 Leon, 3-0 Alex, 4-0 Fynn, 5-0 Fynn.

D2 gewinnt 4-1 zum Saisonauftakt!

Bei optimalen Wetterbedingungen gewann die D2 zum Saisonauftakt beim SV Höntrop III mit (0-1) 1-4!

Schon mit Beginn des Spiels übernahmen wir die Initiative und erspielten uns bereits im ersten Durchgang zahlreiche gute Tormöglichkeiten, mit denen wir aber bis eine Minute vor der Pause zu fahrlässig umgingen. Fast mit dem Halbzeitpfiff gingen wir nach schöner Kombination über Angelo und Leon sowie einem beherzten Abschluss von Simon endlich mit 1-0 in Führung.

In der Halbzeit waren wir uns einig, dass wir unbedingt gewinnen wollen und demnach weiter offensiv nach vorne spielen werden.

Nach einem individuellen Fehler, bei dem wir den Ball unnötig vertändelten, luden wir Höntrop direkt nach der Pause quasi zum Ausgleichstreffer ein. Diese Chance ließ sich der gegnerische Stürmer dann nicht entgehen und Pippo war im 1 gegen 1 Duell chancenlos, 1-1.

Die Jungs brauchten nun 5 Minuten ehe die Sicherheit wieder da war, jetzt rollte Angriff um Angriff auf das Höntroper Tor, am Ende folgten noch drei richtig schön herausgespielte Treffer durch Simon (Bogenlampe), Leon und Alex (nach toller Vorarbeit von Angelo) für den hochverdienten Sieg, der sicher um einige Tore zu niedrig ausfiel. Wichtig war allerdings auch, dass die Abwehr mit Timm, Scott und Lennart über die gesamte Spielzeit sehr sattelfest agierte und kaum Chancen des Gegners zuließ. Letztlich ist gestern einzig die mangelnde Chancenverwertung zu kritisieren. 

Das Team: Pippo, Scott, Timm, Lennart, Simon, Tom, Alex, Leon, Angelo, Eric Bu.

Die Tore: 0-1 Simon, 1-2 Leon, 1-3 Simon, 1-4 Alex.

In der kommenden Woche erwarten wir dann den SV Bochum-Vöde um 14.00 Uhr zum Heimspiel in Stiepel.

Trainingszeiten D2-Jugend Saison 2019/2020

Trainingszeiten D2-Jugend Saison 2019/2020

Die Trainingszeiten der D2-Jugend  Saison 2019/2020  sind jeweils

Monag  17.00 - 18.30 Uhr und

Freitag  17.00 - 18.30 Uhr

Trainer:

Vadim Glöckner

Mobil: 0172/2876975 
E-Mail: vadim-gloeckner@gmx.de 

Thomas SEnd

Verschenkte Punkte
Das Spiel ist spannend. Teilweise ansehnlich. Die Gastgeber sind anfangs quirliger. Unsere langen Kerls tun sich schwer. Es ist dann ein sehr strittiger Strafstoß, der den Hausherren die Führung bringt. Es ist ein individueller Fehler, der sie erhöhen lässt. Gleichzeitig lassen wir eine Riesenchance zum Ausgleich kurz davor liegen. Nach dem Wechsel legen wir uns ins Zeug. Von Minute zu Minute werden wir besser. Zum Ende ist das Glück auf der Seite des Gegners. Die sind platt. SV Portugal Witten vs RWS II 2:2 (2:0). Tore: Enrico, Felix. Unser Team: Philipp, Elias, Enrico, Felix, Fynn, Julian, Leander, Marlon, Miguel, Milo, Timm, Shayan.
Intensives Derby
Spiele gegen den Nachbarn Concordia Wiemelhausen sind in der Regel intensiv. Das gilt auch für dieses Spiel. Es ist kein schönes Match - viele Stockfehler, oft zu überhastete Aktionen. Aber Leidenschaft ist drin. Unsere Vorstellung, dass das kein Spaziergang gegen den deutlich Punkte ärmeren Gast wird, trifft ein. Concordia will hier punkten. Das tun sie auch. Nicht unverdient. Denn wir bekommen 60 Minuten lang keinen richtigen Zugriff auf die engagierten Gäste. RWS II vs Concordia III 2:2 (1:1). Tore: Miguel, Elias. Das Team: Philipp, Elias, Enrico, Felix, Julian, Leander, Leon, Luca, Miguel, Milo, Timm, Shayan.
Sponsoren

Autohaus Smolczyk

www.onandmore.de

www.boetzel-gruppe.de

www.gase-partner.de

http://ibs-statik.com