23. März 2019 - 22:37:24
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
D1-Jugend
D-Jugend 2018/2019


Zum vergrößern klicken

Trainer D-Jugend


Thomas Send
DFB Lizenz

Mobil: +49 177-3803848
E-Mail: thomas.send@rot-weiss-stiepel.de

Mittwochs
17.45 – 19.30
Freitags
17:00 – 18:30 Uhr

Fussball.de Spielplan :

News


Deutlicher Sieg im Testspiel

Deutlicher Sieg im Testspiel

Einen deutlichen Sieg gab es für die D1-Jugend am Samstag im Testspiel gegen die TSG Sprockhövel.   Bereits zur Pause führten wir nach Toren von Nici (3), Levi und Okko mit 5-1. Auch in der zweiten Halbzeit zeigte sich der Gegner deutlich überfordert und so machten wir das Ergebnis am Ende sogar zweistellig. Moritz, Levi und Nici (4) trafen in der zweiten Hälfte und stellten so den Endstand von 11-1 her.

Tja, was war das nun, ein echter Test oder doch nur ein Muster ohne Wert?  Der Gegner der genau wie wir in der Kreisliga A spielt war uns an diesem Samstag in allem unterlegen und so geht das Ergebnis allemal in Ordnung. Leider war es nicht der Test den ich gerne gehabt hätte. Ein Gegner der euch mehr fordert wäre mir allemal lieber gewesen.  Doch das soll keine Kritik an euer Leistung sein. Denn auch gegen einen weniger guten Gegner müssen elf Tore auch erst mal geschossen werden. Da wir noch einen ganzen Haufen guter Chancen leichtfertig haben liegen lassen war das Offensiv schon gut und aller Ehren wert.

Training ist in dieser Woche wie gewohnt am Mittwoch und Freitag.

Am nächsten Samstag ist dann um 14.15 Uhr der SV Höntrop zu Gast in Stiepel.

Thomas SEnd

Freundschaftsspiel gegen Sprockhövel

Freundschaftsspiel gegen Sprockhövel

Am Samstag treffen wir in einem Testspiel auf die Mannschaft vom TSG Sprockhövel.

Mit Hendrik und Carlos fallen zwei Spieler aus. Erfreulicherweise steht dem Einsatz von Jan nichts mehr im Wege. Alle anderen sollten ebenfalls da sein.

Entsprechend ist der Kader klar:  Alle die kommen können,

Treffpunkt: 13.00 Uhr  -  Anstoß 14.00 Uhr

Thomas SEnd

1-4 Niederlage

1-4 Niederlage

Mit einer 1-4 Niederlage verabschiedete sich die D1-Jugend am Samstag ins Restwochenende. Besonders in der ersten Halbzeit war uns der Gegner deutlich überlegen und führte zur Pause verdient mit 2-0. Nach einer Leistungssteigerung in Halbzeit zwei wurde es nach dem Anschlußtreffer von Moritz kurz noch mal spannend. Nach einem Konter hatten wir dann auch tatsächlich  zwei gute Möglichkeiten auszugleichen, konnten diese Chancen aber nicht nutzen.

Als wir in der Schlußphase noch mal alles nach vorne warfen wurden wir zwei Mal ausgekontert und es hieß 1-4. 

Wir trainieren diese Woche am Mittwoch und Freitag.

Am Samstag treffen wir dann in einem Freundschaftsspiel auf die TSG Sprockhövel.

Treffpunkt 13.00 Uhr  -  Anstoß 14.00 Uhr

Thomas SEnd

Weitmar 45 Teil 2

Weitmar 45 Teil 2

Wie in der Hinrunde gibt es auch diesmal den Gegner im Doppelpack, denn dem Spiel gegen die Zweite folgt am Samstag das Spiel gegen die Erste. 

Da es aufgrund der Platzsperre noch keine Training gab werden wir mit dem gleichen Kader wie am letzten Samstag anreisen.

Am Freitag ist wie gewohnt Training - 17.00 Uhr.

Kader:  Basti, Can, Carlos, Hendrik, Henry, Jan, Levi, Luke, Moritz B, Moritz K, Nici, Okko

Thomas SEnd 

6-0 Erfolg gegen Weitmar 45

6-0 Erfolg gegen Weitmar 45

Einen deutlichen und auch in der Höhe verdienten 6-0 gab es am Samstag für die D-Jugend im Spiel gegen den Tabellennachbarn Weitmar 45.

Nach dem sehr unglücklichen 0-0 im Hinspiel hatten wir mit dem Gegner auf jeden Fall noch eine Rechnung offen. Wir begannen auch gut und erspielten uns von Anfang an gute Chancen. Und bereits nach 10 Minuten wurden wir für unsere Offensivbemühungen belohnt. Nach starker Balleroberung von Henry landet der Ball in der Mitte bei Levi.  Der fackelt nicht lange, lässt dem Torwart keine Chance und netzt zum 1-0 ein. Bis zur Pause erspielten wir uns immer wieder gute Chancen, doch wir ließen entweder den nötigen Punch vermissen oder hatten etwas Pech bei Lukes Lattenkracher. So ging es mit einem knappen 1-0 in die Pause.

Die zweite Halbzeit begannen wir dann furios und stellen innerhalb von wenigen Minuten das Spiel auf 4-0. Bereits nach drei Minuten erzielt Basti das 2-0. Nach einer Ecke ist er erst mit dem Kopf zur Stelle und drückt dann den abgewehrten Ball aus kurzer Entfernung über die Linie. Bereits eine Minute später erzielt Levi das 3-0. Nach Querpass von Henry ist er zur Stelle und schnürt seinen Doppelpack. Und es ging bereits in der 37. Minute weiter. Nach Vorlage von Moritz ist Nicki zur Stelle und erhöht auf 4-0. Wir hatten das Spiel weiterhin gut im Griff, ließen fast keine Chancen mehr zu und konnten auch nach vorne weiter glänzen. Mitte der zweiten Halbzeit schnürte dann auch Nici seinen Doppelpack. Ein langer Abstoß von Moritz wird vom Gegner verlängert. Nici ist zur Stelle und schlenzt den Ball am Torwart vorbei zum 5-0 ins Tor. Den Schlusspunkt setzt dann Moritz kurz vor dem Ende. Stark abseitsverdächtig angespielt läuft er aufs Tor zu und stellt den Endstand von 6-0 her.  

Gut Jungs. Das war mal ein überzeugender und verdienter Sieg. Die Vorgabe viele Aktionen spielerisch statt rustikal zu lösen habt ihr in weiten Teilen umgesetzt. Und so war das nicht nur erfolgreich, sondern sah auch noch ganz ordentlich aus.

Tore: 1-0, 3-0 Levi, 2-0 Basti, 4-0, 5-0 Nici, 6-0 Moritz

Training ist diese Woche wie gewohnt am Mittwoch und Freitag.

Eine rege Teilnahme ist erwünscht !

Am kommenden Samstag geht es dann zum Tabellenzweiten Weitmar 45.

Anstoß ist um 13.30 Uhr.

Thomas SEnd

Sponsoren

www.isap.de

Autohaus Smolczyk

www.onandmore.de

www.boetzel-gruppe.de

www.gase-partner.de

http://ibs-statik.com