19. Oktober 2017 - 00:16:36
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
D1-Jugend
D-Jugend 2017/2018

Hinten v. li.:

Vorne v. li.:

Es fehlen.:

Zum vergrößern klicken

Trainer D-Jugend


Thomas Send
DFB Lizenz

Mobil: +49 177-3803848
E-Mail: thomas.send@rot-weiss-stiepel.de

Mittwochs
17:45 – 19:00 Uhr
Freitags
16:30 – 18:00 Uhr

Fussball.de Spielplan :

News


Mittwoch Mannschaftsfoto

Mittwoch Mannschaftsfoto - Donnerstag Pokalsspiel

Am kommenden Mittwoch machen wir das Mannschaftsfoto für die Internetseite. Jeder der drauf sein will muss zum Training kommen. Pünktlich um 17.45 Uhr.  

Florian kannst du bitte die Trikots bereits am Mittwoch mitbringen

---------------------------    

Pokalsspiel gegen Wattenscheid 09

Am Donnerstag steht dann das Pokalspiel gegen Wattenscheid 09 auf dem Programm.

Treffpunkt ist um 16.45 Uhr  -  Anstoß um 17.45 Uhr

Kader:  Moritz, Nick, Levi, Hendrik, Luca, Jan, Florian, Basti, Carlos, Ferdinand, Jonathan, Samuel, Okko

Wenn jemand nicht kann meldet er sich bitte.

Thomas SEnd

4-0 Erfolg gegen Altenbochum

4-0 Erfolg gegen Altenbochum

Einen verdienten und deutlichen 4-0 Sieg gab es am Samstag für die D-Jugend im Spiel gegen Altenbochum. Dabei zeigten unsere Jungs eine durchweg gute Leistung und ließen dem Gegner aus Altenbochum nie eine echte Chance.

Bereits in der 8. Minute gingen wir durch Jan in Führung. Mit einem tollen Pass in die Tiefe spielt Levi Jan frei. Der umkurvt noch den Torwart und schiebt zum 1-0 ein. Wir erspielten uns in der Folgezeit weitere gute Chancen, doch ein weiteres Tor wollte uns erst mal nicht gelingen. Levi und Samuel scheiterten an der Latte, Adrian traf nur den Pfosten und Jan und Hendrik vergaben gute Schußchancen.  Als dann die Stoppuhr 29:45 zeigte  fiel doch noch das 2-0. Okko zieht aus 16 Metern ab und hämmert die Kugel zum 2-0 Halbzeitstand in die Maschen.

Auch in der zweiten Halbzeit bestimmten wir über weite Strecken das Spiel. Zwar versuchte nun auch der Gegner das ein oder andere Mal nach vorne zu spielen und kam zu kleineren Chancen, doch die Großchancen hatten nur wir.

Spätestens mit dem 3-0 in der 44. Minute war das Spiel dann entschieden. Samuel wird im Strafraum freigespielt und schiebt den Ball cool zum 3-0 am Torwart vorbei ins Netz.

Ein Eigentor in der 49. Minute zum 4-0 bedeutete dann auch den Endstand in dieser doch sehr einseitigen Partie.

Gut Jungs. Das war alles in allem eine gute und konzentrierte Leistung und ein hochverdienter Sieg. Bei der Fülle von Torchancen die wir hatten wäre das ein oder andere Tor mehr natürlich schön gewesen. Doch auch so können wir zufrieden sein und können nun die nächsten Aufgaben angehen.

Weiter geht es am Mittwoch mit dem Training.

Am kommenden Donnerstag ist dann das Viertelfinalspiel gegen Wattenscheid 09.

Treffpunkt ist um 16.45 Uhr - Anstoß um 17.45 Uhr

Thomas SEnd

Heimspiel gegen FC Altenbochum

Heimspiel gegen FC Altenbochum

Am Samstag treffen wir in einem Hemspiel auf die Mannschaft vom FC Altenbochum.

Treffpunkt ist um 13.00 Uhr

Anstoß um 14.00 Uhr

Kader: Levi, Hendrik, Luca, Moritz, Jan, Okko, Samuel, Nick, Jonathan, Basti, Florian, Adrian, Ben

Thomas SEnd

Pokalauslosung beschert uns Wattenscheid 09

Pokalauslosung beschert uns Wattenscheid 09

Am Montag fand die Pokalauslosung des Viertelfinals bei den D-Junioren statt. Gegner wird der Tabellendritte der  Bezirksliga 5 die Mannschaft  von Wattenscheid 09 sein.

Gespielt wird am Donnerstag den 19.10.2017 - 17.45 Uhr.

Als klassentiefere Mannschaft haben wir Heimrecht.

Thomas SEnd

1-1 in Harpen

1-1 in Harpen

1-1 Unentschieden hieß es nach 60 Minuten im Spiel gegen den Tabellennachbarn Harpen. Samuel ist es der in der 40. Minute den 1-1 Ausgleich und damit den Endstand erzielt.

Gegenüber dem Spiel gegen Neuruhrort starteten wir stark verbessert. Es gelangen uns immer wieder gute Ballstaffetten, wir erspielten uns einige kleinere Chancen ohne aber entscheidend zu werden. Nach etwa einer Viertelstunde verloren wir etwas den Faden und das Spiel verflachte zusehends. Kurz vor der Pause dann die kalte Dusche. Völlig aus dem Nichts stand es auf einmal 0-1.

Auch die zweite Höbzeit begannen wir gut und machten direkt Druck. Jan zwang den Torwart des Gegners mit einem schönen Schuss in eine Glanzparade. Hendrik verzog einen Freistoß und auch Levis Schuss traf nicht das Ziel. In der 40. Minute ist es dann Samuel der mit einem herrlichen Treffer in den linken Torwinkel den 1-1 Ausgleich erzielt. Ein Kopfball von Felix streicht in der 50. Minute nur Zentimeter am Pfosten vorbei. In der Schlußphase ging das Spiel  hin und her ohne das sich eine der Mannschaften noch gute Chancen erspielen konnte. 

Am Ende mußten wir mit dem Unentschieden und dem 1-1 leben. Da wäre heute sicher mehr drin gewesen.

In der Woche trainieren wir wie gewohnt am Mittwoch und Freitag. 

Am Samstag kommt dann Altenbochum.

Thomas SEnd

Sponsoren

www.isap.de

Autohaus Smolczyk

www.onandmore.de

www.gti-medicare.de

www.boetzel-gruppe.de

www.gase-partner.de

http://ibs-statik.com