25. September 2018 - 12:05:08
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
E1-Jugend
E1-Jugend 2017/2018

Hinten v. li.:

Vorne v. li.:

Es fehlen:

Zum vergrößern klicken

Trainer E1-Jugend


Rainer Kuka

Mobil: 01722839911
E-Mail: Rainer.kuka@gmx.de

Trainer E1-Jugend


Andreas Franz

Mobil: 01737265823

Dienstag und Freitag
16:15 bis 17:45 Uhr

Fussball.de Spielplan :

News


Glückwunsch zur Meisterschaft

Wir gratulieren den Trainern Robin + David und natürlich allen Spielern zur verdienten Meisterschaft in der stärksten E-Jugendgruppe des Bochumer Kreises!

Nach dem Wild West-Spiel in Hiltrop, das Ihr mit 10:7 für Euch entscheiden konntet (Tore 3x Momo, 3x Nici, 2x Luke und jeweils 1x Henry und Tim K.), steht nun fest:

Mit 3 Punkten Vorsprung und einer unglaublichen Torqoute von offiziell 99:28 Toren (wir wissen ja, dass zumindest das Spiel gegen Stockum mit einem Tor zu niedrig gewertet wurde) habt Ihr Euch den ersten Platz redlich verdient!

Zur Info: Hordel als Zweitbester hat "nur" 67 Tore geschossen...

Wer hätte das Anfang des Jahres gedacht... 

So können wir am Donnerstag die Abschlussfeier nun in eine Meisterfeier umwandeln!

Leider ist es auch ein Abschied von Robin, der Euch in den letzten Jahren durch seine ruhige Art kontinuierlich weiterentwickelt hat. Ein großes Dankeschön aller beiteiligten Spieler, Eltern und Großeltern sei Dir gewiß!

DANKE ROBIN!

Kantersieg gegen SV Bommern 05

Stiepel : Bommern     16:2

Das Spiel begann kurios, aber für uns nach Maß: Bommern spielte den Anstoß zurück, dann ein Fehlpass und Nici schoss den Ball nach ca. 10 Sekunden ins Tor! Ein Auftakt, der aber interessanterweise erst einmal Konzentration kostete, denn kurz danach kam Bommern zum Ausgleich.

Danach habt Ihr aber eindrucksvoll Eure spielerische Überlegenheit mit vielen sehr schönen Kombinationen ausgespielt und folgerichtig stand es zur Halbzeit 8:2! 

Auch die zweite Halbzeit war relativ einseitig und so stand es am Ende durch eine konzentrierte Abwehrleistung und gutem Passspiel 16:2! Beispielhaft sei hier das Kopfballtor von Henry nach einer maßgerechten Flanke von Moritz erwähnt! Kopfballtore sind halt selten...

Für die Statistik: Tore: 5x Nici, 4x Jarno, 3x Luke, 2x Moritz und jeweils 1x Henry und Timm B.

Am Samstag geht es nun im letzten Saisonspiel zum BV Hiltrop; Anstoß laut Fussball.de ist um 14 Uhr!

Zusammenfassung der letzten Spiele

Stiepel : Rüdinghausen     8:3

Auch hier waren die Jungs sehr überlegen, hatten aber nicht den besten Tag beim Torabschluss und brauchten etwas länger bis Momo mit einem sehenswerten Fernschuss das erlösende 1:0 erzielte! Da ich selber nicht anwesend war ist die Torschützenliste vielleicht nicht ganz richtig: 3x Momo, 2x Henry, 1x Tim K. und ???

 

DJK Wattenscheid : Stiepel     6:3

Was für ein Spiel! Eine von den gegnerischen Trainern hingerufene Hektik, die unsere Jungs sichtlich beeindruckte! Das Ergebnis hätte bei Ausnutzen der Torschancen nicht so lauten müssen, aber zu der Hektik (oder durch die Hektik) schafften es die Jungs besonders in der ersten Halbzeit selbst aus nächster Nähe nicht den Ball ins Tor zu schießen und DJK machte aus vielleicht zwei Chancen in der ersten Halbzeit ein Tor; Halbzeitstand daher 1:0 für DJK! In der zweiten Halbzeit begann DJK besser, schoss folgerichtig zwei Tore zum zwischenzeitlichen 3:0. Die Jungs drückten nun und erzielten auch durch einen beherzten Schuss von Nici den dann verdienten Anschlusstreffer! Das weiterhin hektische Spiel, in dem die Jungs leider zu wenig miteinander spielten und mehr ins eigene Dribbling gingen, wurde aber aufgrund der Aufholjagd zum 4:3 (2 schöne Tore durch Moritz) noch einmal spannend! Leider wurde dann die Defensive im Eifer des Gefechts vernachlässigt und so kassierten wir noch zwei Kontertore zum Endstand von 6:3 für DJK!

Schade Jungs, denn das war sicher nicht die beste Mannschaft, gegen die Ihr gespielt habt, aber Ihr habt halt vergessen miteinander Fußball zu spielen und im Endeffekt auch Eure Torchancen (besonders in der 1. Halbzeit) nicht genutzt!

 

Stiepel : Ehrenfeld     18:0

Gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten konntet Ihr nach der Niederlage bei DJK wieder Selbstvertrauen tanken! Das Ergebnis spricht hier eine eindeutige Sprache! Leider weiß ich nicht mehr alle Torschützen, aber ich glaube so ziemlich jeder hat getroffen... Wer es noch weiß, kann es mir bitte mitteilen und ich werde es dann ergänzen...

 

Stiepel : Weitmar 45

Eines der Spitzenspiele und im Nachhinein kann man beide Mannschaften auch nur loben! Beide wollten wirklich Fußball spielen und können es auch wirklich gut! Unsere Jungs haben gewonnen, da wirklich jeder auf dem Platz eine konzentrierte und laufbereite Leistung abgerufen hat! Ihr habt miteinander aus der Abwehr heraus schönen Fußball gespielt und zeitgleich jeden Zweikampf angenommen! Super Jungs!

Das ausgeglichene Spiel begann dann aber mit einem Rückstand, den Ihr aber durch schön herausgespielte Tore (3x Nici nach Vorlagen von Moritz, Henry und Juli) bis zur Halbzeit in eine Führung umwandeln konntet! Die erste Halbzeit war vielleicht die konzentrierteste Leistung, die Ihr bis jeztz auf den Platz gebracht habt! 

In der zweiten Halbzeit spielte nun auch Weitmar 45 wieder dynamischer und so ergab sich ein toll anzusehendes Fußballspiel mit Torchancen hüben wie drüben, aber insbesondere Pippo vereitelte die Chancen des Gegners mit sehr schönen Paraden! Super Pippo! ...und unser Vorteil war einfach: Wir hatten an diesem Tag die Goalgetter in unseren Reihen: Noch mal Nici, 2x Luke und zum Abschluss Momo sicherten den Sieg durch klasse herausgespielte Tore!!! 

Jungs, das war vom Pippo über die Abwehr mit abwechselnd Tim K., Can, Juli und Eli, den Dauerläufern Henry, Luke und Nici und der Offensive mit Moritz und Jarno die beste Mannschaftsleistung dieser Saison! Laufbereitschaft, Zweikampf und der Wille zum Passspiel waren die Faktoren für den Erfolg! 

Kantersieg in Stockum

19:0 in Stockum gewonnen!

Die von Anfang an drückende Überlegenheit spiegelt sich auch im Ergebnis wider! Die Jungs haben von Anfagn bis Ende wirklich sehr gut kombiniert und die Stockumer kamen fast immer zu spät! Verlorene Bälle wurden sehr schnell zurück erobert, so dass Stockum erst kurz vor Schluss zu der einzigen echten Torchance kam, die Pippo und Eli gemeinsam vereitelten!

Der Vollständigkeit halber hier die Torschützen: 7x Nici, 4x Luke, 3x Juli und jeweils 1x Momo, Tim K., Henry, Jarno und Can

Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag in Stiepel gegenTuRa Rüdinghausen statt!

Siege in Wattenscheid und im Nachholspiel gegen Heven

Super Jungs!

Nach dem doch etwas überraschenden, aber verdienten Sieg in Hordel konntet Ihr auch die beiden nächsten Spiele für Euch entscheiden!

Der Sieg in Wattenscheid war auch in der Höhe verdient! Die ersten konfusen Minuten habt Ihr mit ein wenig Glück torlos überstanden und spätestens nach dem 1:0 durch Henry nach einer Vorlage von Nici erspieltet Ihr Euch schon noch viele Möglichkeiten! Insgesamt war die Leistung nicht so konzentriert wie gegen Hordel, aber es reichte (auch durch Nachlässigkeiten der Wattenscheider bei deren teils guten Torchancen) trotzdem zum souveränen 7:1 durch Tore von Henry, Luke, Moritz (2) und Nici (3)

Das Spiel gegen Heven war ganz anderer Natur: Gegen Hordel und Wattenscheid ging es um Fußball und gegen Heven war es ein reines Kampfspiel! Aber Ihr habt den Kampf angenommen und mit viel Einsatz, Glück und dann doch teilweise schönen Angriffen verdient 6:3 gewonnen!

Nach mehreren Fehlversuchen von Jarno gelang ihm dann zur Freude aller nach einer schönen Kombination von Nici und Luke der ersehnte Führungstreffer! Kurz danach erhöhte Nici nach einem Konter auf 2:0. Heven erkämpfte sich durch enorme körperliche Präsenz auch so einige Chancen und kamen dann auch verdient zum Anschlusstreffer. Glücklicherweise stellte Jarno aber vor der Pause noch den alten Abstand wieder her!

Nach der Pause drückte Heven und hatte einige gute Chancen, wie auch wir bei Kontern. Es dauerte aber eine Weile bis Heven das 3:2 erzielte! Auch hier habt Ihr toll reagiert, weiter gekämpft und durch schöne Spielzüge Euch weitere Chancen erarbeitet! Nach einem dieser Spielzüge erzielte Jarno aus vollem Lauf ein Hammertor, direkt unter die Latte! Klasse! Ein schöner direkt verwandelter Freistoß von Nici und ein sicherlich haltbarer Schuß auch von Nici krönten dann die Offensivleistung!

Ganz wichtig war in diesem Spiel aber auch der Kampf gegen diese mehrfach über dem Erlaubten agierende Mannschaft, den diesmal wirklich ALLE angenommen haben! Insbesondere Tim, Luke und Henry (nach seiner Krankheit) kämpften unglaublich! Super Jungs!

F1 Sponsoren

http://www.ruhrland.de/

http://www.reininghaus-seifert.de/

http://www.avanti-bochum.de/

Sponsoren

www.isap.de

Autohaus Smolczyk

www.onandmore.de

www.boetzel-gruppe.de

www.gase-partner.de

http://ibs-statik.com