26. Juni 2019 - 19:14:26
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
E1-Jugend
E1-Jugend 2018/2019


Zum vergrößern klicken

Trainer E1-Jugend


Vadim Glöckner

Mobil: 01722876975
E-Mail: vadim-gloeckner@gmx.de

Dienstag
16:15 bis 17:45 Uhr

Freitag
15:45 bis 17:15 Uhr

Fussball.de Spielplan:

News


3-3 zum Abschluss sichert Rang 3!

Am letzten Spieltag wollten wir bei hohen Temperaturen gegen TuS Heven nochmal alles geben und den fünften Sieg in Serie einfahren. Obwohl wir in den ersten 15 Minuten spielbestimmend waren, keinen Torschuss des Gegners zuließen, war unser Spiel heute eher zerfahren. Trotzdem gingen wir mit 1-0 in Führung, welche der Gast aus Heven aber nach zwei Balleroberungen bis zur Pause umdrehte. Wir lagen zur Halbzeit mit 1-2 zurück. Auch in der zweiten Hälfte kamen wir heute nicht wirklich in einen spielerrischen Schwung. Bei knallender Sonne einem Rückstand hinterher zu laufen ist nicht einfach, es fehlte daher letztlich die Genauigkeit im Passspiel. Dennoch kamen unsere Jungs über den Willen nochmal auf die vermeintliche Siegerstraße. Nachdem wir zwei Angriffe auch nochmal ordentlich zu Ende spielten, gingen wir mit 3-2 in Führung. Am Ende glich Heven nach einem Konter aber wieder aus, Endstand 3-3. Heute hatten wir nicht unseren besten Tag, die Rückserie war aber insgesamt sehr zufriedenstellend. 20 Punkte, Platz 3, als einziges Team ohne Niederlage und ein sehr gutes Torverhältnis untermauern diesen Eindruck. Damit können wir sehr zufrieden sein!

 

Das Team:

Oskar, Lennart, Emil, Basti, Louis, Kasimir, Aby, Simon, Alex

Die Tore:

Aby 2x, Kasimir

14-1 Auswärtssieg bringt Platz 2!

Bei optimalem Fußballwetter spielten wir heute, am vorletzten Spieltag beim FC Altenbochum. Das Ziel für die letzten beiden Spiele setzten die Jungs sich selbst, ungeschlagen die Saison zu Ende zu bringen. Der Gegner, vor Spielbeginn nur 4 Punkte hinter uns, hatte heute gegen die Spielfreude unserer E1 keine Chance. So führten wir nach 6 Minuten bereits mit 3-0, waren in der Folgezeit sehr passsicher und konnten mit schnellen Spielzügen vom Zentrum über die Außenpositionen noch weitere Tore erzielen. In der Pause nahmen wir uns vor, weiter dem Spielmuster der ersten Hälfte zu folgen. So gelangen uns weitere blitzsauber herausgespielte Treffer, welche letztlich zum 14-1 Auswärtssieg führten. 

Das Team:

Ole, Basti, Lennart, Leo, Louis, Oskar, Aby, Emil, Simon, Alex, Kasimir

Die Tore:

Oskar, 5x, Louis 4x, Leo 4x, Aby 1x

5-4 Auswärtssieg bei Concordia I

Bei sonnigen 20 Grad waren wir heute zu Gast bei der Concordia aus Wiemelhausen. Die ersten 5 Minuten tasteten sich beide Teams zunächst vorsichtig ab.Concordia nutzte danach einen sehr gut geschossenen Eckball und ging mit 1-0 in Führung. Unsere Jungs behielten aber wie schon so oft in den letzten Wochen die Ruhe und vertrauten auf die eigene Stärke. So schossen wir nur wenige Minuten später den Ausgleich. Hierbei nutzten wir einen Fehler des Gegners im Spielaufbau. Beide Teams spielten bis zur Pause erfrischenden E-Jugend-Fußball.

Mit Beginn der zweiten Hälfte übernahm unser Team das Kommando. Nach einem wunderbaren Konter führten wir mit 1-2. Concordia glich allerdings nochmal aus, 2-2. Unsere Jungs waren unbeeindruckt und nutzten eine ganz starke Phase um auf 2-5 davonzuziehen. In den letzten Minuten kam Wiemelhausen nochmal ran, aber am Ende 4-5 für uns und der Sprung auf Platz 3!


Das Team:

Oskar, Basti, Lennart, Leo, Louis, Kasimir, Aby, Emil, Alex, Simon

Die Tore:

Aby 3x, Louis 1x, Leo 1x

5-1 Heimsieg gegen C. Wiemelhausen II

Am heutigen 8. Spieltag mussten wir zuhause gegen Concordia Wiemelhausen II antreten. Wir probierten personell und positionell einiges aus. Alle Spieler waren bemüht, aber in Hälfte eins fanden wir heute nicht so wirklich ins Spiel. Wir haben technisch nicht sauber genug gespielt, um das Spiel zügig nach vorne zu tragen. So fingen wir uns nach unserer Führung zum 1-0 nur wenige Minuten später den Ausgleich und haben in dem Zeitraum danach auch immer wieder Chancen des Gegners zugelassen.

In der Pause haben wir uns vorgenommen, das Spiel über die Außenpositionen wieder verstärkt zu suchen und bei Ballgewinn aus der eigenen Hälfte schnell in die Tiefe zu spielen. Jetzt klappte vieles besser. So zogen wir auf 3-1 weg. Nach einem Zusammenprall eines unserer Spieler mit dem gegnerischen Torwart, musste Concordia nochmal wechseln und ein Feldspieler übernahm die Aufgabe des Keepers. Gute Besserung an dieser Stelle. So gelangen uns schließlich noch zwei weitere Treffer. Gut war es, dass wir in einem schwierigen und unruhigen Spiel jederzeit die Ruhe behalten haben.

Das Team:

Ole, Kasimir, Basti, Louis, Leo, Oskar, Johannes, Emil, Lennart, Simon, Aby

Die Tore:

Louis 3x, Aby 2x

 

  

5-6 Auswärtssieg in Ehrenfeld!

Zum heutigen 7. Spieltag waren wir zu Gast bei Teutonia Ehrenfeld. Bei wechselhaften Bedingungen fanden wir zu Beginn nur schwer ins Spiel und lagen u.a. durch einen unglücklichen Fehler mit 0-2 zurück. Nach etwa 10 Minuten haben unsere Jungs erkannt, dass spielerische Elemente auf dem langsamen Naturrasen heute alleine nicht ausreichen. Flottes Passspiel war platzbedingt nicht möglich. Die Truppe kämpfte sich aber nach und nach ins Spiel zurück und konnte bis zur Pause mit 2-3 in Führung gehen.

Die zweite Hälfte begann wie erhofft für uns. So schossen wir zeitnah das 2-4. Das Spiel sollte nun in die erwartete Richtung gehen. Aber weit gefehlt. Nach einer weiteren unglücklichen Situation stand es 3-4. Die Mannschaft war nun verunsichert und hatte in den Folgeminuten ihre Probleme wieder die Grundordnung zu finden. Ehrenfeld gelang in diesem Zeitraum sogar ein Doppelschlag zum 5-4. In den letzten zehn Minuten schaffte es das Team wieder zur Ruhe zu finden. Einige Angriffe wurden jetzt gut ausgespielt, aus denen zwei zu Toren für uns und letztlich zum 5-6 Auswärtssieg führten. Fazit: Im Fußball hat man ein Spiel nie im Vorfeld gewonnen. Die Liga ist weiterhin eng, wir haben jedoch eine gute Ausgangslage um auf einen der vorderen Plätze abzuschließen.

Das Team:

Oskar, Basti, Emil, Kasimir, Leo, Louis, Simon, Aby, Alex, Lennart

Die Tore:

Louis 2x, Leo, Aby, Kasimir, Basti

  

F1 Sponsoren

http://www.ruhrland.de/

http://www.reininghaus-seifert.de/

http://www.avanti-bochum.de/

Sponsoren

Autohaus Smolczyk

www.onandmore.de

www.boetzel-gruppe.de

www.gase-partner.de

http://ibs-statik.com