15. Dezember 2019 - 06:46:01
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
E3-Jugend
E3-Jugend 2019/2020




Zum vergrößern klicken

Trainer E3-Jugend


Rainer Kuka
DFB-Lizenz
Mobil: 0172/2839911
E-Mail: mailto:Rainer.kuka@gmx.de

Co-Trainer E3-Jugend


Felix Bäumer
David Schulz

Dienstag
16:15 - 17:45 Uhr
Freitag
15:45 - 17:15 Uhr

Fussball.de Spielplan:

News


Mehr Kampf geht nicht
Spielerisch ist der Gegner uns sicherlich einen Tick voraus. Aber was unseren Jungs an Technik fehlt, machen sie heute durch Kampf und auch Härte wett. Das Spiel ist aber nicht unfair. Das Team ist von David und Felix hervorragend eingestellt. Wir sehen eine konzentrierte Stiepeler Mannschaft, die insgesamt wenig Torchancen zulässt. Geht die Pausenführung der Gastgeber noch in Ordnung - wir kommen erst kurz vor der Pause zu zwei guten Möglichkeiten - können wir das Spiel im zweiten Durchgang drehen. Eine richtige Einschussmöglichkeit gibt es für den FCA nicht, dafür nutzen wir unsere. So ist das Ergebnis am Ende verdient. Für das Team ist es eine kleine Reifeprüfung: Der erste Sieg gegen ein Team aus dem Spitzenquartett. Sieben Siege aus neun Partien - das kann sich sehen lassen. FC Altenbochum III vs RWS III 1:2 (1:0). Tore: Jonas, Lukas. Das Team: Kianu - David, Jonas, Kaspar, Leon, Leonard, Lukas, Ole.
Sieg gegen Nix
Der Gegner macht es uns leicht. Jeder aus dessen Team kann nix. Egal, wer da gerade auf dem Feld steht. Für uns ist das die Chance mal das zu spielen, was wir uns jedes Mal vornehmen. Schnelle Spieleröffnung. Frühes Pressing. Konsequenz im Abschluss. Die Schwäche des Kontrahenten verbirgt nicht, dass wir trotzdem ein sehr gutes Spiel abliefern. Schön, was unsere Mannschaft im vergangenen knappen Jahr gelernt hat. Unser besonderer Dank gilt Leon L. Er hilft uns, weil wir personell an diesem Tag etwas dünn besetzt sind. Er ist ein toller Anführer. Wir gewinnen am Ende 16:1. Tore: Leon L. (7), Jonas (3), Leonard (3), Kaspar, Leon G., Eigentor. Das Team: Kianu, David, Emilian, Jonas, Kaspar, Leon G., Leon L., Leonard, Lukas.
Enger als notwendig
Es ist ein Pflichtsieg. Wir machen es dem Gegner, der einige schnelle Spieler hat, leicht. Wir sind nicht aufmerksam in der Abwehr, oft einige Schritte zu weit weg. Von daher können wir nie wirklich davonziehen. Das Spiel steht bis zum Ende auf der Kippe. Im Angriff haben wir etwas Pech. Aber: Knapp vorbei ist eben auch vorbei. Drei Punkte haben wir auf dem Zettel, drei Punkte gewinnen wir schließlich. Aber wir machen es spannend - bis zum Ende. RWS III vs JSG Langendreerholz/ Portugal 5:4 (4:2) Tore: Jonas (2), Leonard (2), Kaspar. Das Team: Ole, David, Jonas, Julius, Hajo, Kaspar, Leon, Leonard, Philippa.
Immer mehrere Schritte zu langsam
In diesem Spiel ist Laufbereitschaft gefragt und der Wunsch, den Ball haben zu wollen. Einige aus der Mannschaft lassen das an diesem Tag vermissen. Enttäuschend ist, dass es Spieler sind, die sich gewöhnlich zu den Leistungsträgern rechnen. Das lassen vor allem die Offensivkräfte im Team vermissen. Bälle werden zu leicht aufgegeben, es wird nicht konsequent nachgehetzt. Das ist eine Frage der Einstellung. Insgesamt führt das dazu, dass unsere Defensive nahezu unter Dauerdruck und meist in Unterzahl dasteht. Das Ergebnis geht so auf jeden Fall in Ordnung. RWS III vs TuS Stockum III 1:6 (1:4). Tor: Jonas. Das Team: Ole, Alexei, David, Emilian, Jonas, Kaspar, Kianu, Leon, Leonard, Lukas.
Toll, Jungs!
Wenn Stiepeler Spieler - die jüngeren - auf Asche spielen müssen, gibt es erstmal lange Gesichter. Dann allerdings zeigen wir sehr schnell, wer hier Chef im Ring ist. In 50 Minuten hat der Gegner eine wirklich gut Torchance. Ole im Tor und Leon (auf der für ihn ungewohnten Abwehrposition) haben das schon sehr gut organisiert. In der Offensive bringt Jonas seit Wochen beste Leistungen. Er hält den Ball, spielt schlau ab und ist auch noch ein guter Torjäger. Wir heben selten Spieler an dieser Stelle heraus, aber heute muss es einfach sein. Jeder ist gut. Ebenfalls gut dabei: die beiden Youngster, die unser System schon gut „drin“ haben. Was mir aber besonders gut gefällt: Da steht eine Mannschaft auf dem Platz, die sich unterstützt. SG Linden Dahlhausen II vs RWS III 0:6 ( 0:3). Tore: Leonard (3), Jonas (2), Alexei. Die Mannschaft: Ole - Alexei, David, Emilian, Hajo, Jonas, Leon, Leonard, Lukas,
Sponsoren

Autohaus Smolczyk

www.onandmore.de

www.boetzel-gruppe.de

www.gase-partner.de

http://ibs-statik.com