16. April 2021 - 19:12:09
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Minikicker
Minikicker 2020/2021

Hinten v. li.:

Mitte v. li.:

Vorne v. li.:



Es fehlen:


Zum vergrößern klicken

Trainer Minikicker


Kay Mühlenbruch
Mobil: 0172/2523045
E-Mail: fussballkay8@gmail.com

Trainer Minikicker


Arthur Ackermann
Mobil: 0157/57923958
E-Mail: arthurackermann03@gmail.com

Dienstag und Donnerstag
16:00 - 17:00 Uhr

Fussball.de Spielplan:

News


Heimspiel gegen TuRs Rüdinghausen

Heimspiel gegen TuRa Rüdinghausen

Am Samstag treffen wir in einenm Heimspiel auf die Mannschaft von TuRa Rüdinghausen.

Nachdem wir in den ersten beiden Spielen der Rückrunde gezeigt haben das wir auch in der Gruppe der Besten mithalten können, wollen wir auch am Samstag  ein gutes Spiel machen.

Dazu müssen wir am Samstag ausgeruht zum Spiel kommen und konzentriert und vor allem mit viel Spass am Fussball ins Spiel gehen. Wenn uns das gelingt werden wir den Zuschauern  ein weiteres Mal ein tolles und mitreißendes Spiel liefern.

Treffpunkt ist um 10.15 Uhr  -  Anstoß:  11.00 Uhr

Thomas SEnd

p.s.:  Der Verkaufsdienst beginnt um 10.15 Uhr mit den Treffpunkt und endet um 12.00 Uhr

Kein Spiel für schwache Nerven und ein Tor des Monats.

Kein Spiel für schwache Nerven und ein Tor des Monats.

Was unsere Minis am Samstag beim Auswärtsspiel in Langendreer zeigten, begeisterte die dicht gefüllten Zuschauerränge in der Arena an der „Hohen Eiche“. Das Ergebnis am Ende zeigte, dass es nicht nur ein spannendes, sondern auch ein ausgeglichenes Spiel war.   

In  zwei sehr unterschiedlichen Halbzeiten zeigte unser Team Licht und Schatten. Besonders im ersten Durchgang waren wir nicht richtig am Mann und defensiv sehr unkonzentriert. Da der Gegner mit der Nummer 7 einen richtig guten Mann hatte, der unverschämterweise auch noch gut schießen konnte, gaben wir eine Führung leichtsinnig aus der Hand und lagen zur Halbzeitpause zurück. Was war passiert? Unsere Stürmer gingen nicht in die Zweikämpfe und unsere Abwehrspieler standen immer falsch. Wahrscheinlich haben die beiden Trainer an der Seitenlinie noch nie so viel herumgebrüllt – aber auch das konnte unser Team nicht aus dem Tiefschlaf wecken. Fehler beim Spielaufbau führten dann zu den Gegentoren.

Ganz anders dann die zweite Halbzeit. Da setzten wir den Gegner richtig unter Druck und erzielten schnell den Ausgleich, gingen sogar komfortabel in Führung, bevor wir uns am Ende leider wieder selbst bestraften und den Gegner die Gegentore auflegten. Trotzdem: ein spannendes Spiel mit einem besonderen Highlight: Carl erzielte aus zehn Metern volley ein Traumtor. Diese sensationelle Bogenlampe hätte wohl kein Torwart der Welt gehalten.

Dazu gab es noch weitere tolle Leistungen: Hendrik, läuferisch top und überall auf dem Feld zu finden - Carlos, Enrico und Moritz, die in der zweiten Halbzeit ein dichtes Abwehrbollwerk aufbauten – Basti, der trotz Verletzung spielte und bombte – unsere Rookies Leonard, Marlon und Mats, die immer wieder frischen Wind ins Spiel brachten und der tragische Held Okko, der es schaffte, von der Mittellinie immer über das Tor, statt hinein zu schießen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Spiel!!

Jens Tampier

Spiel bei Langendreer 07

Am Samstag treffen unsere Minis im zweiten Spiel der Rückrunde auf die Mannschaft von Langendreer 07. 

Leider kann ich am Samstag nicht dabei sein, aber ich gehe davon aus das ihr auch ohne mich an die guten Leistungen der letzten Woche anknüpfen könnt. 

Es heißt von Anfang an - Gas geben, kämpfen, Tore schießen und vor allem Spass haben.

Treffpunkt ist um 11.00 Uhr am Parkplatz in Stiepel

Anstoß:  12.00 Uhr   -  Platzanlage:  Am Volkspark/Hohe Eiche  in Langendreer

Thomas SEnd

Minis überrollen auch TuS Stockum

Nach der sehr erfolgreichen Vorrunde landeten unsere Minis in der Gruppe mit den besten Minimannschaften. Da hatten wir natürlich einige Sorgen ob wir hier bestehen können. Doch zumindest im ersten Spiel der Rückrunde setzten unsere Minis ihre beeindruckende Siegesserie fort. Die Jungs spielten wie aus einem Gruss und überrollten den Gegner von der ersten Minute an.  Bereits nach 90 Sekunden erzielten wir das erste Tor und bis zur Halbzeit musste der bedauernswerte Torwart des Gegners noch so manchesmal hinter sich  greifen.

Auch in der zweiten Hälfte waren wir klar überlegen. Zwar hielt der Gegner jetzt etwas besser dagegen und erzielte den verdienten Ehrentreffer, aber auch  unsere Jungs vergaßen nicht das  Toreschießen und legten noch einige Treffer nach.  Besonders Basti erntwickelte sich in dieser Partie zum echten Torjäger und schenkte dem Gegner einige Treffer ein. Doch auch Okko, Carl, Hendrik und der starke Levi trugen sich in die Torschützenliste ein.

Bei einem hohen Sieg wie am Samstag fallen natürlich die Offensivspieler besonders auf. Doch wir sollten unsere Abwehrspieler Carlos, Enrico, Basti und Carl nicht vergessen die jeden Samstag zusammen mit unserem Torwart Moritz dafür sorgen das wir ein gutes Ergebnis erzielen können. Denn nur wenn alle Mannschaftsteile gut spielen können wir weiter erfolgreich sein.

Super Jungs, ihr ward alle gut, das war ein tolles  Spiel und ein gelungener  Auftakt für die Rückrunde.

Thomas SEnd

Plätze wieder gesperrt

Die Sportplätze in Bochum sind wieder gesperrt.

Ob wir noch was machen die Woche entscheidet sich in den nächsten Tagen.

Thomas SEnd 

Sponsoren

Autohaus Smolczyk

www.onandmore.de

www.boetzel-gruppe.de

www.gase-partner.de

http://ibs-statik.com