5:4 Auswärtssieg beim FSV Sevingahusen II-Zwei Doppeltorschützen bringen den Sieg-
Geschrieben von afranz am 16. September 2016 um 16:11:27

Am Sonntag, den 11.09.2016 traf die 4.Mannschaft von Rot-Weiß Stiepel auf die Zweitvertretung des FSV Sevinghausen. Da an diesem Sonntag wieder ein anderer Kader zur Verfügung stand, war Trainer Andreas Franz erneut zu zahlreichen Umstellungen gezwungen.

Es war daher nicht verwunderlich, dass die Fehlerquote im Spielaufbau sehr hoch war. Die Zuschauer erlebten deshalb eine turbulente und unterhaltsame Partie. Zahlreiche Tore waren die Folge. Die Stiepeler hatten jedoch im Verlauf der ganzen Partie deutlich mehr Tormöglichkeiten und hätten die Begegnung viel früher für sich entscheiden können.

Die Doppeltorschützen Robin Piontek und Jörg Teich sorgten zusammen mit Max Wolf letzendlich für einen 5-4 Sieg. Auch wenn man viele Dinge hätte besser machen können, bleibt festzuhalten, dass die 4. Mannschaft letztendlich 3 Punktes mit ins Königreich entführen konnte.

Es spielten: Marco Zakrzewski,Leon Sauer,Malte Hagemeister,Maximilian Wolf, Özgür Kahraman,Carsten Wedler,Robin Piontek, Marcel Nasaszewski,Jörg Teich, Marius Hillebrand, Philipp Atrops, Hendrik Strunk, Daniel Hackenberg und Christian Inhoff