4. Mannschaft startet erfolgreich in die Rückrunde
Geschrieben von afranz am 20. Februar 2018 um 18:02:16

Im ersten Spiel des Kalenderjahres 2018 konnte die 4. Mannschaft von RW Stiepel einen souveränen Heimsieg gegen die Reserve von SF Westenfeld einfahren.

Nach einem zähen Beginn mit vielen Ballverlusten und einigen Halbchancen auf beiden Seiten konnten die Stiepeler einen Ballgewinn tief in der gegnerischen Hälfte nutzen. Phil Schöpe nam aus ca. 20 Metern Torentfernung Maß und versenkte den Ball im linken Eck.

Kurz darauf musste man jedoch gleich einen doppelten Rückschlag verkraften. Gerrit Niggemann und Gerrit Strunk mussten kurz vor der Halbzeitpause verletzt ausgewechselt werden. Auf diesem Wege noch einmal gute Besserung an die beiden!

Wenigstens konnten die Stiepeler noch vor der Pause das zweite Tor nachlegen. Nach einer Ecke konnte Marco Onasch präzise über den Torwart hinweg einköpfen, und so ging es mit einer 2:0 Führung für die Stiepeler in die Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Halbzeit konnte sich keine der beiden Mannschaften einen wirklichen Vorteil erarbeiten. Dabei schafften es die Stiepeler immerhin den Gegner bis auf wenige Szenen vom eigenen Tor  fernzuhalten.

Nach einem Doppelpack von Jörg Teich war das Spiel jedoch frühzeitig zugunsten der Stiepeler entschieden. Zunächst tauchte er nach einem schönen Konter über Jan Schmidt alleine vor dem gegnerischen Torhüter auf und konnte diesen mit einem wunderschönen Lupfer überwinden, anschließend musste er eine Freistoßflanke aus wenigen Metern nur noch zum 4:0 einnicken.

Der folgende Treffer der Westenfelder nach einem Strafstoß konnte den Sieg für die 4. Mannschaft von RW Stiepel letztendlich auch nicht mehr gefährden.

RWS IV: F. Camen - S. Lüttig, A. Franz, M. Hillebrand - M. Hens, G. Niggemann (35. F. Scharpf), M. Onasch - G. Strunk (38. M. Hagemeister) - P. Schöpe (60. T. Jessa) - J. Schmidt, J. Teich

Tore: 1:0 P. Schöpe (23.), 2:0 M. Onasch (40.), 3:0, 4:0 J. Teich (63., 77.), 4:1 (82.)