28. September 2021 - 18:18:41
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
D1-Jugend
D1-Jugend 2021/2022

Trainer D1-Jugend

Thomas Send
DFB-Trainer B-Lizenz
Mobil: 0177/3803848
E-Mail: thomas.send@rot-weiss-stiepel.de
Mittwoch
17:45 - 19:30 Uhr

Freitag
17:15 - 18:45 Uhr

Fussball.de Spielplan:

News


Deutlicher Sieg gegen Conc./Wiemelh. – D1 gewinnt 7-1

Deutlicher Sieg gegen Conc./Wiemelh. – D1 gewinnt 7-1

Einen deutlichen 7-1 Sieg gab es für D1 Jugend im Spiel gegen den Nachbarn aus Wiemelhausen. Nach der Pause überrollten wir den Gegner innerhalb der ersten Viertelstunde, Timo und Elias trafen jeweils doppelt und sicherten den verdienten Sieg.

Bereits nach fünf Minuten klingelte es zum ersten Mal im gegnerischen Kasten. Leon zeigt einmal mehr das er nach vorne Top ist und netzt zum 1-0 ein. Kurioserweise schießt er damit zum fünften Mal im fünften Spiel unseren ersten Treffer.

Wir nahmen den Schwung mit und erspielten uns in den nächsten Minuten einige gute Chancen. Mit dem überraschenden 1-1 in der 14. Minute kamen wir dann ein wenig aus dem Tritt und der Gegner besser ins Spiel. Es entwickelte sich ein munteres Hin und Her bei dem wir in der 24. Minute den einen glücklichen Moment hatten. Timo ist frei, lässt sich die Chance aus acht Metern nicht entgehen und erzielt den 2-1 Pausenstand.

In der ersten Viertelstunde nach der Pause überrollten wir dann den Gegner mit unseren schnellen Angriffen. Timo erzielt innerhalb von fünf Minuten zwei weitere Treffer, Elias legt in der 41. Minute den fünften Treffer nach und das Spiel war entschieden.

Mit der hohen Führung im Rücken ließen wir nach hinten hin auch dem Gegner einiges an Raum. So hatte auch Jan noch die Gelegenheit sich einige Male auszuzeichnen.

In der 51. Minute trifft dann Elias ein weiteres Mal zum 6-1 bevor Leon in der 54. Minute den Schlusspunkt setzt und einen Abpraller zum 7-1 im Netz versenkt.

Gut Jungs. Das war insgesamt auf jeden Fall ein verdienter Sieg. Vielleicht war unsere Leistung nicht 7-1 besser als die unseres Gegners. Doch was schert es uns. Wir haben hinten einigermaßen verteidigt und nach vorne unsere Qualitäten auf den Platz gebracht. Wenn dann ein 7-1 rauskommt sag ich Glückwunsch.

1-0, 7-1 Leon, 2-1, 3-1, 4-1 Timo, 5-1, 6-1 Elias

Wir trainieren diese Woche wie gewohnt.

Am Mittwoch um 17.45 Uhr auf Rasen!  -  am Freitag um 1715 Uhr auf Kunstrasen

Am Samstag geht es dann nach Rüdinghausen.

Thomas SEnd

Heimspiel gegen Concordia/Wiemelhausen

Heimspiel gegen Concordia/Wiemelhausen

Am Samstag treffen wir auf heimischer Anlage auf die Mannschaft von Concordia/Wiemelhausen.

Treffpunkt ist um 13.00 Uhr  -  Anstoß um 14.00 Uhr

Kader: 

Aby, Ben, Elias, Jakob, Jan, Jonathan, Jonas, Judi, Kalle, Leon, Luca, Michi, Noah, Timo

 

Maximilian, Claas und Lukas helfen bei anderen Mannschaften aus.

Thomas SEnd

3-1 Erfolg in Langendreer

3-1 Erfolg in Langendreer

Eine insgesamt eher mäßige Leistung reichte der D1-Jugend zum Sieg in Langendreer 07. Ein Eigentor nach Ecke von Leon und zwei Tore von Timo sicherten uns den alles in allem verdienten Erfolg.

Ein echter Augenschmaus war es nicht was die Zuschauer auf dem Kunstrasen am Ehrenmal zu sehen bekamen. Doch spannend war es zwischendurch schon.

Wir begannen wie immer gut und bereits nach einer Minute hatte Timo die erste Großchance, scheiterte aber am liegenden Torwart. Doch den ersten Schwung nahmen wir nicht mit und das Spiel verflachte. Ein Rückpass und die regelwidrige Ballaufnahme machten das Spiel dann nicht einfacher. Den fälligen Freistoß aus sechs Metern lupfte der Gegner gekonnt in den rechten Winkel und führte wie aus dem Nichts mit 1-0.

Es dauerte etwas bis wir uns davon erholten und brauchten zusätzlich die gütige Mithilfe des gegnerischen Torwarts. In der 19. Minute ist es eine Ecke die uns wieder auf Spur bringt. Die scharf geschossene Ecke von Leon prallt vom Torwart ins Netz und beschert uns den 1-1 Ausgleich. Den Schwung des Tores nahmen wir direkt mit und weitere drei Minuten später führten wir mit 3-1. Zwei Mal ist es Timo der nach glänzender Vorarbeit frei zum Schuss kommt und seinen Doppelpack schnürt.

Die zweite Halbzeit plätscherte dann so vor sich hin. Zwar hatten wir noch die ein oder andere Chance, doch richtig zwingend wurden wir nur noch selten. Doch da wir heute hinten sehr aufmerksam waren kam auch der Gegner nicht mehr gefährlich vor unser Tor.  So lief einfach irgendwann die Zeit ab, der Schiedsrichter pfiff ab und wir hatten die drei Punkte im Sack.

Glückwunsch Jungs. Das war sicher kein Ruhmesblatt, doch solche Spiele müssen auch erst mal gewonnen werden. Wir nehmen die drei Punkte gerne mit und können mit der bisherigen Saisonausbeute ganz gut leben.

Tore: 1-1 ET, 2-1, 3-1 Timo

Am Mittwoch und Freitag ist ganz normal Training.

Am kommenden Samstag geht es dann gegen Concordia/Wiemelhausen.

Thomas SEnd

Nächster Gegner - Langendreer 07

Nächster Gegner - Langendreer 07

Am Samstag geht es für uns mit einem Auswärtsspiel weiter.

Gegner ist die Mannschaft von Langendreer 07.

Treffpunkt ist um 12.45 Uhr am Parkplatz in Stiepel

Anstoß:  14.00 Uhr - Sportanlage Am Volkspark/Hohe Eiche 42 -  44892 Bochum

Kader: Aby, Ben, Claas, Elias, Jakob, Jan, Jonathan, Jonas, Kalle, Leon, Luca, Michi, Noah, Timo

Thomas SEnd

2-2 gegen TuS Hattingen

2-2 gegen TuS Hattingen

Durch Tore von Leon und Timo hieß es am Ende 2-2 im Spiel gegen TuS Hattingen. Die mangelhafte Chancenverwertung in der ersten Viertelstunde kostet uns am Ende den möglichen Dreier.

In der Anfangsphase machten wir mächtig Dampf, setzten den Gegner ständig unter Druck und erspielten uns gleich die ersten Chancen. Doch anstatt des Spiels bereits früh zu entscheiden vergaben wir durch Timo, Leon und Noah fünf sehr gute Gelegenheiten.

Erst ein Freistoß in der 22. Minute brachte endlich die ersehnte Führung. Leon zieht einen Freistoß aus spitzem Winkel frech aufs Tor und überrascht den Torwart zum 1-0. Doch die Führung brachte uns keine Sicherheit. Bereits wenige Sekunden nach dem Anstoß kam der Gegner zur ersten Großen Chance. Und drei Minuten später erzielten die Hattinger dann auch den 1-1 Pausenstand.

In der zweiten Halbzeit war es dann ein offener Schlagabtausch bei dem der Gegner den besseren Start hatte und nach 37 Minuten in Führung ging. Wir drängten nun vehement auf den Ausgleich und erspielten uns weitere gute Gelegenheiten von denen Timo dann in der 46. Minute zum 2-2 verwandelt. Es folgten wilde 15 Minuten in denen beide Mannschaften mehrfach den Sieg auf dem Fuß hatten. Bei uns wurde nun Maximilian zum großen Rückhalt und entschärfte gleich mehrfach gute Gelegenheiten. Doch auch uns gelang trotz einiger guter Ansätze nicht der entscheidende Treffer und es blieb beim 2-2 Unentschieden.

Über das gesamte Spiel gesehen ist das vielleicht ein gerechtes Ergebnis, doch mit den Gelegenheiten der ersten Viertelstunde war auch eine frühe Vorentscheidung möglich. Schade da war mehr drin.

Tore: 1-0 Leon, 2-2 Timo

Wir trainieren diese Woche wie gewohnt am Mittwoch um 17.45 Uhr und am Freitag um 17.15 Uhr.

Am Samstag geht es dann nach Langendreer.

Thomas SEnd

Sponsoren

Autohaus Smolczyk

www.onandmore.de

www.boetzel-gruppe.de

www.gase-partner.de

http://ibs-statik.com