23. Januar 2022 - 06:37:21
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
D1-Jugend
D1-Jugend 2021/2022

Trainer D1-Jugend

Thomas Send
DFB-Trainer B-Lizenz
Mobil: 0177/3803848
E-Mail: thomas.send@rot-weiss-stiepel.de
Mittwoch
17:45 - 19:30 Uhr

Freitag
17:15 - 18:45 Uhr

Fussball.de Spielplan:

News


1-4 Testspielniederlage

1-4 Testspielniederlage

Am Ende steht eine 1-4 Testspielniederlage.

Die besten Vorraussetzungen waren es sicher nicht mit gleich sieben Ausfällen.

Trotz der Ausfälle war es insgesamt eine dürftige Vorstellung.

Na ja, die die da waren haben sich bewegt.

Maximilian feierte ein gelungenes Comeback nach langer Verletzung,  Noah hat eine schönes Tor aus der Entfernung geschossen und verletzt hat sich auch keiner. 

Da muss ich wohl mal mit kleinen Dingen zufrieden sein Cool.

Wie trainieren diese Woche wie gewohnt am Mittwoch und Freitag.

Am kommenden Samstag geht es dann nach Hordel.

Thomas SEnd

Testspiel gegen FC Neuruhrort

Testspiel gegen FC Neuruhrort

Zwei Wochen vor Beginn der Rückrunde treffen wir am Samstag auf die Mannschaft von FC Neuruhrort.

Treffpunkt ist um 11.00 Uhr.

Anstoß um 12.00 Uhr bei uns auf dem Platz.

Mit Kalle, Jonas, Michi, Elias, Claas, Luca und Timo ist unsere Ausfallliste schon ganz schön voll.

Schauen wir mal was kommt.

Thomas SEnd

Trainingsstart Mittwoch 12.01.2022

Trainingsstart Mittwoch 12.01.2022

Am Mittwoch den 12.01.2022 beginnen wir mit der Vorbereitung auf die Rückrunde.

Trainingsbeginn ist wie gewohnt um 17.45 Uhr.

Thomas SEnd

4-1 Sieg in Altenbochum - D1 feiert die Herbstmeisterschaft

4-1 Sieg in Altenbochum - D1 feiert die Herbstmeisterschaft

Durch Tore von Timo, Leon und Judi gewann die D1 Jugend von Trainer Thomas Send auch das letzte Hinrundenspiel mit 4-1 und sichert sich die Herbstmeisterschaft. 

Im letzten Spiel der Hinrunde waren wir zu Gast beim Tabellenzweiten Altenbochum. Der Gegner hatte die Chance sich durch einen Sieg und seinem Nachholspiel bis auf einen Punkt an uns heranzuschieben. Es lag also durchaus Brisanz in der Partie.

Nach kurzem Abtasten übernahmen wir das Kommando und gingen mit der ersten guten Chance gleich in Führung. Timo wird mustergültig angespielt, zieht kurz an und versenkt den Ball aus acht Metern zum 1-0 im Tor. Doch die Freude währte nur kurz, denn nur eine Minute später hatte der Torjäger des Gegners zugeschlagen und es stand 1-1. Wir schüttelten uns kurz und dann ging es weiter munter nach vorne. Und bereits in der 14. Minute wurden wir belohnt. Einen Schuss von Timo kann der Torwart nicht festhalten, Leon schaltet am schnellsten und schiebt den Ball aus kurzer Entfernung zum 2-1 in die Maschen. Und noch vor der Pause konnten wir nachlegen. Nach einer Ecke von Leon schraubt sich Timo hoch und köpft den Ball unhaltbar zum 3-1 Pausenstand ein.

Nach der Pause kam der Gegner mit viel Schwung in die Partie zurück und drückte uns ziemlich in die eigene Hälfte. Wir agierten in dieser Phase viel zu passiv und liefen einige Zeit nur dem Gegner hinterher. Doch richtig zum Abschluss kam der Gegner auch nicht. Immer wieder bekamen wir im richtigen Moment noch ein Bein an den Ball und überstanden so die Druckphase des Gegners unbeschadet. Wir erholten uns und spielten dann endlich auch wieder zielstrebiger nach vorne. Es dauerte dann trotz einiger Chancen bis zur 51. Minute bevor wir endgültig den Deckel auf die Partei machten. Wieder ist Timo der Ausgangspunkt mit seinem scharfen Schuss und wieder kann der Torwart den Ball nur zur Mitte abwehren. Diesmal ist Judi als erster zur Stelle und schiebt den Ball locker zum 4-1 ins Tor. Damit war das Spiel natürlich durch und die restlichen Minuten waren nur noch ein Schaulaufen für den ungeschlagenen Herbstmeister.

Stark Jungs. Das war ein verdienter und eigentlich nie wirklich gefährdeter Sieg. Wieder einmal haben wir es geschafft zum richtigen Zeitpunkt eine tadellose Leistung abzurufen. Der Lohn ist die Herbstmeisterschaft und ein kleines Punktepolster für die Rückrunde.

Tore: 1-0, 3-1 Timo, 2-1 Leon, 4-1 Judi

Am Mittwoch den 15.12.2021 ist kein Training – für Freitag melde ich mich nochmal in der D1 Gruppe.

Thomas SEnd

Hinrundenabschluß in Altenbochum

Hinrundenabschluß in Altenbochum

Zum Abschluß der Hinrunde geht es für uns nach Altenbochum.

Treffpunkt ist um 12.15 Uhr am Parkplatz in Stiepel

Anstoß auf dem Kunstrasenplatz Am Pappelbusch ist um 13.30 Uhr

Kader: Aby, Ben, Claas, Elias, Jakob, Jan, Jonas,Jonathan, Judi, Leon, Luca, Lukas, Noah, Timo

Thomas SEnd   

Sponsoren

Autohaus Smolczyk

www.onandmore.de

www.boetzel-gruppe.de

www.gase-partner.de

http://ibs-statik.com